Inferno 2: Rasanter Dual-Stick-Shooter für schlanke 99 Cent

Genau 2 Euro lassen sich heute beim Download des tollen Inferno 2 sparen. Liebhaber von Arcade-Games kommen hier definitiv auf ihre Kosten.

Inferno 2 4 Inferno 2 3 Inferno 2 1 Inferno 2 2

Wenn der unabhängige Entwickler Luke Schneider ein neues Spiel unter dem Namen Radiangames veröffentlicht, kann man fest davon ausgehen, dass es sich um eine qualitativ hochwertige App handelt. Mit dem Download seiner Premium-Spiele macht man nichts verkehrt, wenn man seinen Arcade-Stil mag. Zu den Bestsellern von Radiangames gehören Slydris, Crush und Inferno+. Das zuletzt genannte Spiel wurde mittlerweile neu aufgelegt: Inferno 2 (App Store-Link) ist heute für nur 99 Cent statt 2,99 Euro erhältlich.


Der Dual-Stick-Shooter im klassischen Arcade-Stil wurde im Oktober 2014 veröffentlicht und hat bislang erst sechs Bewertungen im deutschen App Store erhalten – das ändert sich nach der ersten Preisoffensive hoffentlich. Ein Blick in den amerikanischen App Store verrät das Potenzial des Spiels: Dort gibt es bei knapp 290 Bewertungen volle fünf Sterne im Schnitt.

Richtig viel Action in insgesamt 80 Leveln

Das Gameplay von Inferno 2 ist sehr leicht zu erlernen. Man bedient man sich einer Dual-Stick-Steuerung, mit der man sich gleichzeitig in den Leveln bewegen und auch Dauerfeuer abschließen kann. Letzteres ist auch in den meisten Fällen dringend notwendig, denn schon nach wenigen Leveln kann man sich vor entgegenkommenden Gegnern kaum retten. Diese werden mit sehr ansehnlichen bunten Explosionen ins Jenseits befördert.

Im Verlauf der insgesamt 80 Level heißt es unter anderem, in einem labyrinth-artigen Gebilde kleine Schlüssel zu finden, die den Weg zum Ausgang des Levels öffnen, oder auch kleine Gesundheits-Packs oder Boni für neue Waffen oder Upgrades einzusammeln. Besonders hartnäckige Gegner werfen oft eine Menge dieser Bonus-Gegenstände ab, es lohnt sich also, sie unter Dauerbeschuss zu nehmen. Insgesamt stehen in Inferno 2 ganze 50 verschiedene Gegner-Typen bereit, die alle über bestimmte Eigenarten verfügen – einige sind besonders klein, dafür aber ungemein schnell und wendig, andere größere Feinde sind zwar leichter zu treffen, können aber auch mehr einstecken. Optische Eindrücke von der Action in Inferno 2 liefert euch der folgende Trailer.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de