iPhone SE: Die ersten Testberichte des kleinen Neulings sind online

Ihr überlegt immer noch, ob das iPhone SE das richtige Gerät für euch ist? Die am Freitag im Netz veröffentlichten Testberichte der großen Medien können euch vielleicht bei der Entscheidung helfen.

iPhone SE Apple

Am Montag hat Apple mit dem iPhone SE ein neues Smartphone im 4-Zoll-Formfaktor vorgestellt. Denn trotz des Trends zu immer größeren Geräten haben sich die kompakten iPhones der Vorgänger-Generationen auch in den letzten Jahren noch vorzüglich verkauft. Was liegt da also näher, als das bestehende Gehäuse mit zeitgemäßer Hardware auszustatten? Aber wie schlägt sich das iPhone SE eigentlich in der Praxis und kann es mit dem iPhone 6s mithalten? Einige große Medienhäuser durften genau das schon herausfinden.


„Verglichen mit dem iPhone 6s fühlt es sich federleicht an, wiegt es doch nur 113 Gramm, liegt sehr gut in der Hand, wie ein iPhone 5 eben. Aber genau das ist ja auch der Punkt: Eine Hand reicht wieder aus, um das Gerät bequem zu bedienen“, heißt es beispielsweise auf Spiegel Online. Und als abschließendes Fazit heißt es in dem kompakten Bericht: „Besitzer eines 6er-iPhones sind nicht die Zielgruppe für das neue Modelle. Das iPhone SE soll all jene ansprechen, die noch mit einem 5er- oder gar 4er-iPhone durch den Tag gehen. Das könnte klappen.“

Auch die im ganzen Land beliebte Boulevard-Zeitung mit den vier großen Buchstaben durfte das iPhone SE bereits in der Praxis unter die Lupe nehmen. „Winzig klein wirkt das Gerät mit dem hervorragend verarbeiteten Gehäuse, wenn man es in die Hand nimmt. Zu sehr habe ich mich in den vergangenen Jahren an immer größere Bildschirme gewöhnt. Und jetzt also wieder 4 Zoll oder 10,1 Zentimeter“, schreibt der Tester in seinem Erfahrungsbericht. „Der Vorteil ist klar: Ich erreiche mühelos auch die weitest entfernten Ecken des Touchscreens, um auf etwas mit dem Finger zu tippen. Und das ist gleichzeitig auch der Nachteil des Displays: Internetseiten, Fotos, Filme oder auch die eingeblendete virtuelle Tastatur erscheinen deutlich kleiner.“

Neben den eher kurzen Testberichten der deutschen Medien, die mit wenig überraschenden Erkenntnissen gefüllt sind, lohnt sich definitiv ein Blick auf englischsprachige Webseiten, denn dort wurde das iPhone SE wirklich genau unter die Lupe genommen. Stellvertretend für zahlreiche Berichte liefern wir euch kurz die Fazits von Wall Street Journal und DailyMail, zudem gibt es ein kleines Video von iMore.

The Wall Street Journal: „Ich freue mich sehr das iPhone SE bald auf dem Markt zu sehen, denn ich glaube wirklich, dass die Welt ein kleines Smartphone benötigt. Vielleicht auch nur ein Teil der Welt. Das ist ein kleiner, aber dennoch mächtiger Beginn.“ (zum kompletten Bericht)

DailyMail: „Das iPhone SE ist ein unglaublich komfortables Smartphone. Die Software arbeitet schnell und gut, die Hardware ist bereits ausprobiert und getestet. Es funktioniert einfach alles. Es ist sicherlich keine Revolution des iPhones, aber es wird sicherlich viele Neueinsteiger ansprechen und eine Alternative für alle sein, die ihr geliebtes und altes 4-Zoll-iPhone bisher nicht in Rente geschickt haben oder schicken wollten.“ (zum kompletten Bericht)

Falls ihr euch für das iPhone SE interessiert, momentan aber etwas knapp bei Kasse seid, solltet ihr einen Blick auf unser „kleines“ Gewinnspiel werfen, bei dem ihr mit nur wenig Mühe die Chance auf ein iPhone SE mit 64 GB Speicher in der Farbe eurer Wahl bekommt. Der bescheidene Wert des Gewinns: 589 Euro.

Anzeige

Kommentare 40 Antworten

  1. Es wäre so schön, wenn Apple im Herbst wieder auf ein etwas handlicheres iPhone setzen würde. Es geht nicht um weniger Zoll oder so. Ich finde die abgerundeten Kanten sehr schick, jedoch kann ich mein iPhone nicht mehr ohne eine Hülle, die Grip verleiht, wirklich gut festhalten.
    Die 4.7″ möchte ich gerne beibehalten, jedoch ist die Außenform meiner Meinung nach zu rutschig.

    1. Dem Kommentar zu den Kanten kann ich nur zustimmen.
      Wenn ich mir nicht vor kurzem erst das 6s zugelegt hätte, würde ich jetzt ganz klar zum SE greifen.

      1. Nein, auch ich mag die abgerundeten Kanten nicht. Mir ist mein Telefon ohne Hülle jeden Tag mindestens einmal aus der Hand gerutscht.

  2. Sehr schön. Das könnte mein 5er ersetzen. Das 6er war mir schon viel zu groß. Früher wurden Handys immer kleiner, jetzt immer größer. Verrückte Sache.

  3. Ich finde das SE Modell von der Hardware her sehr gelungen. Benutze selbst noch ein 5s und freue mich endlich mein 2,5 Jahre altes Gerät gegen neue Hardware ersetzen zu können ohne auf meine lieblingsgrösse 4 Zoll Display verzichten zu müssen. Für den mobilen Einsatz unterwegs ist das SE sicherlich ein top Smartphone. Für größere displayanwendung zuhause gibt es ja noch das iPad

  4. Nie wieder kleiner als das 6S. Eher das Display noch größer, bei gleicher Gerätegröße. Wenn ich das 5s heute sehe wirkt das wie Spielzeug. Man macht einfach viel mehr als nur zu telefonieren.

      1. Klar kann man alles damit machen. Es macht mir aber keinen Spass auf dem kleinen Bildschirm. Bin froh das 6S Display zu haben, da ich schon älter bin und nun alles schön groß habe. Wenn ich es als Schwanzvergleich sehen soll, dann hab ich wohl den größeren als Du. ?

  5. Bin auch am Überlegen mein 5s gegen das SE zu tauschen ?

    Die Optik gefällt mir einfach um Welten besser als die der 6er Modelle.

    Geschmacksache halt ??

  6. Hab ein 5s und ein 6er. Das Nächste wird ein SE. Ich bekomme den Formfaktor und die Performance zum günstigen Preis. Super ! Genau darauf habe nicht nur ich gewartet. Die einhändige Bedienbarkeit ist mir wichtiger als alles andere.

  7. Das wäre genau mein Ding! Vor einer Weile habe schon gedacht: Mensch warum stattet Apple nicht einfach das iPhone 5 mit aktueller Hardware aus!?
    Apple muss meine Gedanken gehört haben…
    Zu spät für mich, denn inzwischen hat das 6s bei mir Einzug gehalten, das auch toll ist, aber für meinen Geschmack ein bisschen zu groß. Die Runden Kanten sind zwar bei längerem Gebrauch ganz angenehm, aber auch ich benutze es nicht ohne Silikonhülle. Es rutscht einfach zu leicht aus der Hand.
    Mein Vorgänger iPhone 4s war wesentlich handlicher. Da habe ich sogar überwiegend auf eine Armbanduhr verzichtet, da ich das 4s schnell mal aus der Hosentasche geholt habe, um auf die Uhr zu sehen. Das iPhone 6s mit Silikonhülle (Das 4s habe ich ohne Hülle benutzt) zerre ich nun nicht mehr so oft aus der Hosentasche. Folglich ist auch meine Armbanduhr wieder Standard geworden.

  8. Ich bin vor knapp 1,5 Jahren vom 5er auf das 6er umgestiegen. Ganz ehrlich, mein Plan mir dieses Jahr das 7er zu kaufen ist ziemlich ins Wanken geraten. Das SE finde ich sehr interessant

  9. Ich zwar nicht (6S Benutzer), aber ich kenne etliche die ihr 4S oder 5S nun ablegen, darunter meine Frau, die kein großes Samrtphone möchte.
    Ein 4 Zoller anzubieten war sehr wichtig und gut! Richtige Entscheidung, denn im Gegensatz zum 5C ist das Gerät wertig!
    Nur hätte man vielleicht ein neues Design machen müssen. Das wäre die Krönung! Schade dafür!

    STR

  10. Schade .. generell ne coole Sache – mir reicht die Größe meines 5S völlig. Leider fehlt mir beim SE 3D Touch, was ich genial finde (habs bei nem Bekannten getestet). Nur sind mir die großen Geräte zu unhandlich. Da ich ein iPad Air 2 hab, reicht mir locker ein 4″ Gerät als Smartphone. Warten wir mal den Herbst ab 😉

    1. Was wird im Herbst kommen? iPhone 7 mit mind. 4,7″ und nicht kleiner. Dafür wartest du, obwohl du ein kleineres iPhone willst?

  11. Ich persönlich könnte auf 3D Touch verzichten. Auf dem 6s ist eine App sowie super schnell gestartet, also sehe ich kaum einen Nutzen darin, vielleicht hier und da einmal weniger klicken zu müssen. Beim Schreiben den Cursor frei bewegen zu können ist, schon cool. Aber mit der Lupenfunktion geht es fast genauso gut und dabei völlig ohne Druck…

    1. nutze 3d-touch nur bei der anruf-app…
      bzw. für mich macht diese funktion nur im daumenbereich (also unterer teil) sinn…
      ja ich weiß, man kann via doppel-tapp den bildschirm verkleinern…

    2. Dann hast du eine sehr praktische Funktion noch immer nicht bemerkt: z.B. bei Emails und Links kurz fester drücken, um eine Vorschau vom Dahinterstehenden zu erhalten (auch iMessage und bei vielen weiteren Drittapps möglich …) – dies würde ich schon vermissen …

  12. Ich habe ein iPhone 6s und benutze 3D Touch nur noch sehr selten, da es für mich keine hilfreichen Optionen bietet von daher bin ich der Meinung, dass es kein Problem ist das das iPhone SE kein 3D Touch bietet.

  13. Ich habe gehört, dass der Batteriepack für das 6er von Apple so komisch geformt ist, damit man das iPhone damit trotzdem gut in der Hand halten kann. Kann das jemand bestätigen?

  14. Ich bin vom 6S zurück zum 5S wegen der Handlichkeit.. Nun hole ich mir das SE weil es für mich perfekt ist! Besserer Akku, handlich, top Hardware, Touch ID 1 (ich hasse den 2.0 der viel zu schnell entsperrt), und zudem günstig… Bin sehr begeistert was Apple da gebracht hat und dachte erst es wird nur A8 und M8 Prozessor haben.. Top das es nicht so kam.. Und auch mit 2GB RAM hatte ich nicht gerechnet..
    Auf 5MP Front Kamera und 3D Touch kann ich verzichten 🙂

    Diesmal hat Apple alles richtig gemacht finde ich!

  15. Das SE ist genau das was ich erwartet und erhofft habe:
    Ein kleines Phone mit der Technik des 6S … und im Gegensatz zum 5C damals ein ebenbürtiges Gerät anstatt nem neuaufguss des Vorgängers.

    So kann sich jetzt endlich jeder die Displaygrösse aussuchen, die ihm am sympathischsten ist … ohne nennenswerte Kompromisse bei der Ausstattung machen zu müssen. Top 🙂

  16. Ich besitze seit dem Erscheinen des Iphone 6 ein Iphone 6 mit 64 gb.
    Am Anfang war ich noch sehr happy mit diesem Gerät. Mit der Zeit aber merkte ich immer mehr, dass dieses Gerät ziemlich unhandlich ist. Zudem konnte es wie oben schon erwähnt nicht ohne Hülle benutzt werden, da es sonst aus der Hand rutschte. Da ich das Gerät lieber klein und smart habe, werde ich zu 100% vom 6er zum SE wechseln. Das der Display kleiner ist, damit kann ich aufjedenfall leben. Man kann endlich wieder das Iphone mit einer Hand benutze ( z.B. beim Autofahren 🙂 usw. )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de