Jessika: Neues FMV-Abenteuer widmet sich sensiblem Thema

Suizid einer jungen Frau untersuchen

Sogenannte FMV („Full Motion Video“)-Titel sind ein stark unterschätztes Genre im Spiele-Sektor. Bei diesen dienen gedrehte Videoszenen dazu, die Story voranzutreiben und hinterlassen so eine sehr eindrucksvolle und eindringliche Atmosphäre. Auch die Neuerscheinung für iOS, Jessika (App Store-Link), gehört in diese Kategorie. Das Spiel kann ab sofort zum Preis von 4,99 Euro aus dem deutschen App Store geladen werden und benötigt zur Installation neben 401 MB an freiem Speicherplatz auch iOS bzw. iPadOS 11.0 oder neuer auf dem Gerät.

In dem vom Entwicklerteam als „Mystery-Abenteuer“ beschriebenen Spiel ist man Teil einer Gruppe, die sich auf die Aufarbeitung digitaler Fußabdrücke von Verstorbenen spezialisiert hat – alles im Auftrag der Angehörigen. Was auf den ersten Blick ein Job wie jeder andere zu sein scheint, entwickelt sich schnell zu einem dunklen Drama voller Drehungen und Wendungen.


Jessika gewann Innovationspreis beim Deutschen Entwicklerpreis

In diesem Fall dreht sich alles um die junge Frau Jessika. Man wird von Jessikas Vater beauftragt, ihren Suizid aufzuklären. Dazu verschafft man sich Zugriff auf ihre Datenbank und durchforstet mit Hilfe diverser Suchbegriffe Dateien wie Videoclips, Audiodateien, Notizen und Nachrichtenartikeln nach Hinweisen. Die gewonnenen Erkenntnisse werden anschließend mit dem Klienten und den Kollegen geteilt. „Nutze deinen analytischen Verstand, kombiniere die gewonnen Fakten und enthülle Jessikas wahre Geschichte“, heißt es von den Machern von TriTrie Games und Publisher Assemble Entertainment.

Jessika gewann beim Deutschen Entwicklerpreis 2020 – eine der wichtigsten Auszeichnungen bei der Entwicklung von Videospielen aus deutschsprachigen Ländern – den Innovationspreis und wurde schon beim Deutschen Entwicklerpreis 2018 in der Kategorie „Best Newcomer“ nominiert. Alle Trailer, inklusive Behind-The-Scenes-Material zu Jessika, können in einer eigens bereitgestellten Youtube-Playlist angesehen werden.

Aufgrund des im Spiel behandelten Themas möchten wir an dieser Stelle auch eine Triggerwarnung ausgeben. Wer aus verschiedenen Gründen sensibel auf das Thema Suizid reagiert, sollte beim Ansehen des folgenden Trailers und vor dem Download des Spiels persönlich abwägen, ob man sich damit beschäftigen möchte. Auch für Epilepsie-Patienten wird für den Trailer und seine grafische Darstellung eine Warnung ausgesprochen.

‎Jessika
‎Jessika
Preis: 4,99 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de