Jetzt nur 89 Cent: Foto-App „Fragment“ erstellt prismenartige Formen

Wer seinen Fotos den letzten Schliff verpassen möchte, sollte sich das Angebot zu Tangent nicht entgehen lassen.

Fragment 4Im Dezember letzten Jahres hatte unsere Foto-Expertin Mel Fragment (App Store-Link) schon genauer unter die Lupe genommen, jetzt ist der Preis von 1,79 Euro auf 89 Cent gefallen. Fragment stammt von den Machern die auch schon Tangent in den App Store gebracht haben. Der Download ist 5,5 MB groß, für iPhone und iPad vorbereitet und setzt mindestens iOS 7 voraus.

Auch in Fragment haben sich die Entwickler wieder einmal um ihre Vorliebe für kreative Fotobearbeitung mittels geometrischer Formen gekümmert. Fragment ist darauf ausgelegt, sowohl Rahmen, Formen und Muster auf die entsprechenden Fotos anzuwenden. Dazu kann man sowohl Bilder direkt mit der Kamera schießen und in der App nutzen, oder Exemplare aus der Bibliothek in Fragment importieren.

Im Bearbeitungsmenü stehen dann diverse Optionen zur Verfügung. Von einem einfachen Dreieck bis hin zu aufwändigen kreisförmigen Kompositionen ist so ziemlich alles dabei – insgesamt stehen dem User ganze 46 verschiedene Gebilde zur Verfügung. Danach geht es an die Feinabstimmung, so dass der Fokus eingestellt oder eine verzerrte Ansicht entstehen kann. Außerdem lässt sich die Ansicht innerhalb der Form auch drehen sowie um 50% verkleinern bzw. 100% und 200% vergrößern.

Weiterhin könnt ihr am Kontrast, Helligkeit, Saturierung, Unschärfe und weiteres schrauben, damit am Ende ein perfekt bearbeitetes Foto entsteht. Wer möchte kann sein fertiges Bild auch erneut bearbeiten, um so gleich mehrere Formen ins Spiel zu bringen.

Sein fertiges Kunstwerk kann dann natürlich nicht nur lokal abgelegt werden, auch lassen sich die Bilder direkt bei Facebook, Instagram oder Twitter teilen, damit auch die Freunde sehen, welch toller Künstler in einem steckt. Insgesamt also eine kreative und nette Spielerei, die aktuell nur 89 Cent kostet und danach kein weiteres Geld verlangt.

Kommentare 1 Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de