Kaufland: Reduzierte iTunes-Karten ab Montag erhältlich

In der abgelaufenen Woche konntet ihr bei REWE zuschlagen, ab Montag ist Kaufland an der Reihe.

Kaufland Aktion

Ihr habt es vielleicht schon am Freitag in unserem Rabatt-Newsletter gelesen, den wir sofort aussenden, sobald uns Angebote rund um iTunes-Karten mitgeteilt werden. Abgesehen von GMX und Web.de, die unsere Massenmails blockieren, klappt das dank eurer Hilfe auch sehr zuverlässig.

appgefahren-Leser Hauke hat uns über die anstehende Aktion bei Kaufland informiert. Dort gibt es ab Montag bis zu 20 Prozent auf iTunes-Karten. Wie viel ihr genau sparen könnt, zeigt euch die folgende Liste.

  • 15 Euro iTunes-Karte für 13,50 Euro (10 Prozent)
  • 25 Euro iTunes-Karte für 21,25 Euro (15 Prozent)
  • 50 Euro iTunes-Karte für 40,00 Euro (20 Prozent)

Wo genau ihr den nächsten Kaufland findet, könnt ihr ganz einfach auf dieser Webseite herausfinden. Die Aktion läuft vom 7. bis zum 12. März, also einschließlich Samstag.

Kommentare 11 Antworten

  1. Funktionieren vergünstigte Karten eigentlich auch bei teuren Apps für den Mac wie z.B. Final Cut Pro oder gibt es da irgendwo eine Beschränkung?

  2. Danke für die Info
    Anfänglich hatte der Newsletter bei mir auch unter GMX funktioniert. Doch nach wenigen Wochen war’s dann nix mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de