Logi Create: Beste Tastatur für das große iPad Pro erstmals unter 100 Euro

Mit dem Logi Create hat Logitech seit dem Start des großen iPad Pro eine passende Tastatur auf Lager. Heute könnt ihr erstmals deutlich günstiger zuschlagen.

Logitech Create

Leider hat es Apple ja bis heute nicht hinbekommen, das Smart Keyboard für das iPad Pro mit einem deutschen Tastaturlayout auszustatten. Für mich ist das mehr als unverständlich, schließlich dürfte es im deutschsprachigen Raum genügend Interessenten geben. Falls ihr ein iPad Pro mit 12,9 Zoll Display besitzt und auf der Suche nach einer Alternative seit, könnt ihr heute bei Amazon zuschlagen.


  • Logi Create für das iPad Pro 12,9 Zoll für 99,33 Euro (Amazon-Link)
  • Rabatt wird automatisch an der Kasse abgezogen
  • Logi Create Schutzcover ebenfalls 30 Prozent günstiger

Dort wird die Logi Create Tastaturhülle für das große iPad Pro nämlich für 99,33 Euro verkauft. Wundert euch nicht darüber, das auf der Produktseite zunächst 141,90 Euro angezeigt werden, denn der Rabatt in Höhe von 30 Prozent wird erst an der Kasse automatisch abgezogen. Wie es dort bei euch aussehen sollte, zeigt der Screenshot am Ende des Artikels.

Die beste Nachricht vor gleich vorweg: Mit der Tastatur kann man hervorragend schreiben, wie ich bei meinem Test im November habe feststellen dürfen. Während ich an einem Artikel geschrieben habe, versuchte ich sogar intuitiv mit dem Daumen das vom MacBook gewohnte Trackpad zu bedienen, aber griff wortwörtlich ins Leere. Das sollte euch aber einen guten Eindruck davon vermitteln, wie gut das Tippgefühl und der Anschlag mit der Tastaturhülle von Logitech ist. Es fühlt sich tatsächlich so an wie ein richtiges Notebook.

Gewicht ist das große Manko der Logi Create Tastaturhülle

Das Logitech Create verfügt nicht nur über einen sehr angenehmen Anschlag, sondern auch über eine Hintergrundbeleuchtung für die Tasten mit zwei Helligkeitsstufen. Zudem verfügt die Tastatur über einige Sondertasten, wie beispielsweise die Helligkeitsregelung für das Display des iPad Pro oder Buttons zur Steuerung der Musikwiedergabe und Lautstärke. Genau wie beim Smart Keyboard muss man sich keine Gedanken über die Akkuladung des Logitech Create machen, denn Saft bekommt die externe Tastatur über den Smart Connector – das ist sehr praktisch.

Leider gibt es einen großen Kritikpunkt, mit dem man sich anfreunden muss: Das Gewicht. Das Logitech Create wiegt mit 725 Gramm quasi exakt so viel wie das iPad Pro selbst. Zusammen macht das auf der Waage knapp 1,5 Kilogramm. Zum Vergleich: Das kleine MacBook Air mit 11 Zoll kommt auf 1008 Gramm, das neue MacBook mit 12 Zoll Display wiegt sogar nur 920 Gramm. Und das MacBook Pro mit 13 Zoll Retina-Display wiegt mit 1,58 Kilogramm nur ein bisschen mehr als die Kombination aus iPad Pro und Logitech Create.

Eine andere Sache, die für ein paar negative Rezensionen gesorgt hat, wurden dagegen aus der Welt geschafft: Zeitweise auftretende Verzögerungen beim Tippen wurden mit iOS 9.3 über ein Software-Update behoben, das über den Smart Connector aufgespielt wurde.

Logi Craete Warenkorb

Anzeige

Kommentare 10 Antworten

  1. Also, ich habe das Teil seit dem ersten Tag, an dem man es bestellen konnte – für 145 €. Benutze es seit dem mehrere Stunden täglich und kann es nur in höchsten Tönen loben.

    1. Nur weil es Zubehör von Apple dafür nicht angepasst auf eine Sprache gibt ist das doch noch kein ausreichendes Argument um das Produkt überhaupt nicht zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de