Nature Matters: Wunderschönes Premium-Puzzle findet den Weg in den App Store

Für einmalig 2,29 Euro erhältlich

Die Entwickler von Digital Melody dürften einigen von euch vielleicht schon bekannt sein – immerhin haben sie im App Store bereits Spiele wie Timberman oder Masky veröffentlicht. Mit Nature Matters folgt nun der neueste Streich des Teams aus Warschau in Polen. Nature Matters (App Store-Link) kostet einmalig 2,29 Euro im deutschen App Store und lässt sich auf alle Geräte herunterladen, die mindestens über iOS 9.0 oder neuer sowie 132 MB an freiem Speicherplatz verfügen. Eine deutsche Lokalisierung besteht für das Spiel bisher noch nicht, man ist daher auf ein englischsprachiges Interface angewiesen.

„In Nature Matters übernimmst du die Rolle eines kleinen Pflanzengeistes“, erklären die Entwickler. „Ohne Schutz, umgeben von einer Stadt, die von überall her wächst, merkt sie eines Tages, dass sie völlig allein ist und nicht überleben kann. Die einzige Lösung besteht darin, ihren Beschützer zu finden – einen kleinen Jungen, der in einen Wirbel menschlicher Schwäche verwickelt ist, und ihn zu überzeugen, sich wieder um sie zu kümmern.“


Während der beschwerlichen Reise erkundet der Spieler verschiedene Länder, die durch menschlichen Einfluss zerstört worden sind. Das Ziel von Nature Matters lautet daher, die Vegetation und Farben wiederherzustellen, die die Welt einst ausmachte. Begleitet wird man dabei von einem entspannten Soundtrack und der Möglichkeit, jedes Level erneut so oft zu probieren, bis man die richtige Lösung gefunden hat.

Schönheit und Vielfalt der Natur wird in den Fokus gerückt

Gerade in den ersten Leveln wird das Gameplay mittels Learning-by-doing ohne große Erläuterungen erklärt. Die Aufgabe des niedlichen Pflanzengeistes ist es, alle Felder jedes Levels durch Betreten wieder mit Pflanzen und Tieren zu füllen. Dabei heißt es, keine Kachel zweimal zu begehen und keines auszulassen. Im Spielverlauf kommen dann auch unterschiedliche Ebenen und Möglichkeiten des Teleportierens hinzu. 

Der Schwierigkeitsgrad von Nature Matters ist gerade zu Beginn nicht sonderlich hoch angesetzt, so dass auch Kinder und Jugendliche an diesem Spiel bestimmt Spaß haben werden. Auch das Design der Welten und Figuren ist durchweg familienfreundlich, so dass man mit Nature Matters nicht nur mit allen Beteiligten Freude haben kann, sondern gleichzeitig auch ein Bewusstsein für die Natur und ihre Schönheit geweckt wird. Für weitere Eindrücke zum Spiel sorgt abschließend der offizielle YouTube-Trailer.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de