Netatmo Smarte Videotürklingel mit HomeKit jetzt für 189 Euro im Angebot

Ohne Cloud und ohne Abo

Ich persönlich setze ja auf die Nest Hello Videotürklingel, die aktuell für unter 100 Euro bei Proshop im Angebot ist. Ein richtig guter Preis, allerdings muss man für das Nest Aware Abo zusätzliche Kosten mit einkalkulieren, wenn man alle Funktionen nutzen möchte. Wenn das nicht euer Fall ist, schaut euch doch mal die Netatmo Smarte Videotürklingel an.

Auch sie ist im Rahmen der Smart Home Days deutlich günstiger zu haben und kostet derzeit nur 189 Euro (zum Angebot). Hinzu kommen auch hier noch einmal 4,99 Euro Versandkosten. Der Preisvergleich liegt aktuell bei rund 250 Euro, vor rund einem Jahr hat man für die Netatmo Smarte Videotürklingel noch 270 Euro bezahlt.


Das erwartet euch bei der Smarten Videotürklingel von Netatmo

Natürlich beherrscht auch das Modell von Netatmo alle Funktionen, die man von einer smarten Türklingel erwarten kann: Wenn jemand an der Tür klingelt, erhält man einen Videoanruf auf dem Smartphone und kann auf den Besuch reagieren. Zudem gibt es auch Alarmmeldungen, wenn vor der Haustür Bewegungen erkannt werden. Dabei setzt Netatmo auf seine bereits in anderen Produkten eingebaute Personenerkennung zurück.

Was wir aber noch bemerkenswerter finden: Netatmo verzichtet bei seiner Videotürklingel komplett auf ein Abo und weitere Kosten. Videos werden auch nicht in der Cloud gespeichert, wie es bei Google und Amazon der Fall ist. Stattdessen kann man die aufgezeichneten HD-Videos auf einer microSD-Karte speichern oder alternativ in die eigene Dropbox oder auf einen eigenen FTP-Server hochladen.

Mit der Integration in HomeKit kann die Kamera nicht nur intelligente Benachrichtigen senden und per Siri gesteuert werden, sondern erlaubt auch Automation mit anderen HomeKit-Produkten. So kann man beispielsweise bestimmtem Lampen aufleuchten lassen, sobald sich jemand der Tür nähert. Zudem ist die Türklingel mittlerweile auch mit Google Assistant und Amazon Alexa kompatibel.

Netatmo Smarte Videotürklingel

299,99 EUR 189 EUR

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

  1. Ich würde mir die Netatmo Türklingel sofort kaufen, wenn Sie (wie alle anderen Türklingel) keine so längliche Form hätte.
    Ich weiß nicht warum kein Europäischer Hersteller es nicht schafft ein wie die August Türklingel USA zu konstruieren.
    Klein, fast quadratisch und so groß wie ein Lichtschalter. Die man auch in ein Mehrfamilienhaus einbauen kann. Optische Gründe.
    Gruß

  2. Was euch auch erwartet:
    – Fehlalarme bei der Personenerkennung
    – Zwangsabschaltung wegen Überhitzungsschutz
    – Leere Versprechen des Herstellers wie bspw. HKSV wird mit Softwareupdate nachgeliefert.

  3. Können die Daten in Apples Cloud geladen werden?

    Wie viel Zeit vergeht bei dieser Klingel bis die Nachricht auf dem iPhone erscheint?

    Macht es noch Sinn Geld für die HomeKit Integration zu zahlen wenn Matter unterwegs ist?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Copyright © 2022 appgefahren.de