Photo Measures: Maße nehmen und verwalten

Photo Measures wird heute zum ersten Mal für 79 Cent angeboten. Aber was kann man mit der App überhaupt machen?

Wer schon einmal umgezogen ist oder renoviert hat, wird das Problem kennen: Man ist mal wieder bei IKEA oder Co unterwegs, hat aber die Skizzen mit den Maßen für die verschiedenen Zimmer nicht dabei. Warum sollte man diese Skizzen nicht einfach mit dem iPhone oder iPad machen? Gerade das iPhone hat man ja eigentlich immer dabei…


Mit Photo Measures (App Store-Link) ist das ohne weiteres möglich. Die von 3,99 Euro auf 79 Cent reduzierte App ist nicht einmal 2 MB groß und einfach zu bedienen. Statt einer umständlichen Skizze nimmt man einfach mehrere Fotos des Raumes auf und versieht diese danach mit den entsprechenden Maßen.

Neben einfachen Maßen mit Längenangaben in Zentimetern kann man mit Photo Measures auch Winkelmaße hinterlegen und seine Fotos mit weiteren Informationen versehen. Besonders praktisch: Man kann Projekte mit mehreren Unterordnern anlegen, zum Beispiel für jedes einzelne Zimmer.

Photo Measures ist im deutschen und amerikanischen App Store mit durchschnittlich viereinhalb Sternen bewertet und für seinen Zweck eine richtige Empfehlung – die App macht genau das, was sie verspricht.

Anzeige

Kommentare 18 Antworten

  1. Ich habe diese App selber nicht geladen oder getestet, aber ich habe die App „My Measure and Dimensions“ auf meinem iPhone installiert gehabt. Von der Funktion sind sich beide Apps recht ähnlich. Diese Art von Apps ist auf jeden Fall weit aus besser wie solche Apps, die versprechen, den Raum von selbst auszumessen (man keine Maße von selbst eintragen muss). Da ich mich mit der Materie „normgerechte Bemaßung“ sehr gut auskenne, sag ich dazu jetzt mal nichts ;D

    Die Apps sind aber wirklich sehr praktisch für Leute die nicht immer einen Block und Skizzierbleistift bei sich haben oder mitschleppen wollen. 🙂

    1. Ich hätte da mal eine „halbe“ Offtopic-Frage: Wie kann ich den Preis einer App herausfinden, wenn ich nur das iDevice + Internet zur Verfügung habe und die App bereits gekauft habe? Wenn ich in den App-Store gehe, steht da entweder „Installiert“ oder „Installieren“ und wenn ich über die Suchmaschine in Safari gehe, wird direkt der App-Store geöffnet.

        1. Apropos AppTicker: wollte mir die App gerade mal wieder auf’s iPhone packen, jetzt weiß ich aber nicht ob ich AppTicker, oder AppTicker Push nehmen soll. Welche is die richtige? Aus der Beschreibung geht nix hervor.

      1. Du müsstest die App vom iDevice und aus der Liste deiner gekauften Artikel löschen, dann wird dir die App im Store so angezeigt, als hättest du sie noch nicht (sprich mit Preisangabe).

          1. Ausblenden reicht aber eig, ansonsten am Pc auf das „x“ drücken, dann gehts auf jeden Fall.

  2. Ich hab ebenfalls my measures & dimensions installiert…die gab es sogar mal komplett kostenlos als Vollversion und sie macht genau das selbe! Ob nun etwas besser oder schlechter vermag ich nicht zu beurteilen! Auf jeden Fall ist es praktisch sowas immer dabei zu haben!

  3. Wenn euch so was gefällt, wäre evtl MagicPlan auch einen Blick wert. Per Cam makiert man alle Ecken eines Raumes, Dann braucht man nur noch eine Wand zu Messen und den Rest erstellt das App automatisch. S kann man eine komplette Draufsicht der Wohnung in Kürze erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2022 appgefahren.de