PhotoMagic: Einfache Bildbearbeitung auf dem Mac jetzt kostenlos

Seid ihr noch auf der Suche nach einem kostenlos und einfachen Tool, das eure Bilder im Handumdrehen etwas aufpeppt? Dann lohnt sich ein Blick auf PhotoMagic.

PhotoMagic (App Store-Link) ist jetzt seit August im Mac App Store vertreten und konnte immer zwischen 7,99 Euro und 11,99 Euro erworben werden. Ab sofort stellt der Entwickler das 130 MB große Foto-Werkzeug kostenlos zum Download bereit.


Nach dem Start kann man entweder ein Foto aus der Bibliothek wählen oder zieht eins einfach per Drag und Drop in die Mitte des Fensters. Auf der rechten Seite findet man eine Vielzahl an Effekten, die sich in unterschiedlichen Kategorien wiederfinden lassen. Zur Auswahl stehen über 70 Foto-Effekte, 90 Licht-Effekte und über 90 Rahmen. Diese können alle miteinander kombiniert werden, wer möchte kann auch mit einem Klick eine Zufallsbearbeitung starten.

Weiterhin bekommt man die Möglichkeit das Bild zu bearbeiten, zu drehen oder zurechtzuschneiden. Mit einem weiteren Klick bekommt man einen Vorher-Nachher-Vergleich und kann abwegen, ob das Bild nun verbessert wurde oder eben nicht. Die fertigen Bilder lassen sich auf Flickr und Facebook teilen, sie können aber auch auf der Festplatte oder direkt in iPhoto gesichert werden.

PhotoMagic ist nur noch für kurze Zeit kostenlos im Mac App Store erhältlich. Das Tool ist einfach gestrickt und bringt nette Effekte mit, so dass sich gute Ergebnisse erzielen lassen. Das Design selbst ist nicht das gelbe vom Ei, aber darüber kann man hinweg sehen.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. Mal eine frage hat noch jemand das Problem mit iPhone das der Bildschirm so groß wird das Mann nichts mehr machen kann…. Hilft nur Restart hat ich jetzt schön drei mal … Mit IOS 6….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de