Puzzle Pelago: Städtebau-Puzzle nach Update mit über 40 neuen Leveln

Neues UI und überarbeitete Dialoge

Im April dieses Jahres erschien der Premium-Spieletitel Puzzle Pelago (App Store-Link), das als Kombination aus Städtebau- bzw. Wirtschaftssimulation und Puzzle-Game einzuordnen ist. Der Kaufpreis beträgt einmalig 3,49 Euro, das Spiel selbst benötigt zur Installation 235 MB an freiem Speicherplatz und iOS 10.0 oder neuer auf dem Gerät. Eine deutsche Lokalisierung ist bisher noch nicht vorhanden.

Das auf einem simplen Drag&Drop-Prinzip beruhende Spiel verbindet im Gameplay Elemente von Städte- und Aufbau-Simulationen mit einem Puzzle. Das wichtigste dabei ist es, aus dem Wald heraus zunächst Holzstämme, später auch bearbeitete Bretter zu Häusern auf der jeweiligen Insel zu transportieren. Wichtig dabei ist, dass das benötigte Holz dabei direkt vor dem Haus abgelegt wird – und es keine sich überschneidenden Wege gibt. Im späteren Spielverlauf kommen dann auch noch Ressourcen wie Kohle und ganze Möbelstücke, aber auch hilfreiche Elemente wie Brücken hinzu. 


Dieses Unterfangen klingt in den ersten Leveln noch relativ simpel, wird aber durch immer kompliziertere Insel-, Wald- und Häuserkonstellationen schnell herausfordernd. Insgesamt gibt es im Verlauf von Puzzle Pelago 13 verschiedene Gegenstände, die herzustellen und auszuliefern sind – die grauen Zellen werden dabei so richtig gefordert. Wenn man sich in einem Level doch einmal vertan hat, besteht die Option, über einen Bomben-Button bereits errichtete Gebäude wieder zu zerstören. Und wenn gar nichts mehr hilft, kann jedes Level mit zwei Fingertipps auch komplett neu gestartet werden. 

„Kernmechanik war für einige Spieler verwirrend“

Mit Anfang Dezember 2019 hat Puzzle Pelago nun ein größeres Update spendiert bekommen, das dem Spiel nicht nur knapp 50 neue Level beschert, sondern gleichzeitig auch größere Überarbeitungen im Hinblick auf das Interface bereit hält. So wurde Puzzle Pelago anfängerfreundlicher gestaltet und das Tutorial sowie Dialoge und Icons im Spiel überarbeitet. Auch der Schwierigkeitsgrad ist angepasst worden: Schwere Level finden sich nun in optional zu spielenden Kapiteln. 

„Das Spiel sollte jetzt für neue Spieler viel zugänglicher sein“, sagt Entwickler Christopher Mielack. „Obwohl der Titel sowohl von Rezensenten als auch von Spielern positiv aufgenommen wurde, war eine der Hauptkritikpunkte der Spieler, dass die Kernmechanik für einige verwirrend war […]. Die neue Benutzeroberfläche und das Einführungskapitel sollten für eine reibungslose Einführung in das Spiel sorgen. Ebenso können fortgeschrittene Spieler neue Rätsel genießen, die dem Spiel hinzugefügt wurden.“ Das Update auf Version 0.9.6 von Puzzle Pelago steht ab sofort kostenlos im App Store zum Download bereit.

‎Puzzle Pelago
‎Puzzle Pelago
Entwickler: Christopher Mielack
Preis: 3,49 €

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de