Puzzledrome: Palindromisches Puzzle-Spiel erstmals kostenlos ausprobieren

Weiter geht es mit einem kostenlosen Spiel. Puzzledrome ist erstmals auf 0 Euro reduziert.

Puzzledrome

Auf iPhone und iPad lässt sich Puzzledrome (App Store-Link) heute günstiger installieren. In unserem damaligen Test haben wir dem Spiel gute viereinhalb Sterne attestiert. Der Download kostet sonst 1,99 Euro, ist 38,1 MB groß und bietet 101 knifflige Rätsel.


Palindrom? Was war das gleich noch einmal? Genau. „Ein Palindrom (von griechisch Παλίνδρομος palíndromos ‚rückwärts laufend‘) ist eine Zeichenkette, die von vorn und von hinten gelesen dasselbe ergibt“, klärt Wikipedia auf. Einige Beispiele: 12321, Anna, Lagerregal, Reliefpfeiler, Otto und viele mehr. Doch Palindrome können auch grafisch dargestellt werden, so wie es in Puzzledrome der Fall ist.

In den insgesamt 101 Leveln gilt es nämlich Palindrome aus verschiedenen Symbole herzustellen. Zum Start gibt es eine einfache Reihe aus drei bis fünf Symbolen, später gilt es aber auch 8×8 große Spielfelder so zu sortieren, das sowohl alle Reihen als auch Spalten nur Palindrome beinhalten. Mit dem Finger könnt ihr benachbarte Symbole einfach tauschen, eine Begrenzung gibt es dabei nicht, allerdings fahrt ihr eine besseren Highscore ein, wenn ihr das Level mit möglichst wenigen Zügen beendet.

Mit ein paar hilfreichen Tipps sind die ersten Level nach kurzer Eingewöhnung schnell gelöst. Wichtig bei größeren Feldern: An allen Ecken muss das gleiche Symbol stehen, in die Mitte gehört das Teil, was es nur einmal gibt. Es gibt übrigens nicht nur eine Lösung, sondern mehrere, da ihr die Symbole frei anordnen könnt. Puzzledrome weiß zu gefallen und wird kontinuierlich komplizierter. Die Premium-App können wir allen Puzzle- und Rätsel-Fans ans Herz legen.

Puzzledrome im Video


(YouTube-Link)

Anzeige

Kommentare 5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de