Rules! und Threes!: Zwei tolle Puzzle-Spiele für nur je 99 Cent

Weiter geht es mit zwei wirklich guten Spielen, die es heute im Angebot gibt.

Rules Hedaer

Mit Rules! (App Store-Link) gibt es eine weitere Empfehlung für iPhone und iPad, die aktuell mit nur 99 Cent zu Buche schlägt. Das sonst 2,99 Euro teure Spiel ist 32,2 MB groß und funktioniert auch auf der Apple Watch.

Rules ist eigentlich schnell erklärt: Ihr müsst Regeln befolgen und 16 Felder innerhalb von 20 Sekunden abräumen. Wenn es zum Beispiel heißt: Tippe auf alle Tiere, dann muss man alle Tiere antippen. Genau so funktioniert das auch mit allen anderen Regeln, zum Beispiel den ungeraden Zahlen. Das Problem: In Rules kommen immer mehr Regeln dazu.

In Rules müsst ihr ohne Zweifel gedankenschnell handeln und schnelle Finger beweisen. Nur wer alle Regeln stets im Kopf hat, der bleibt ohne Fehler und hat genügend Sekunden übrig. Denn nur dann ist der Multiplikator hoch genug, damit man auch richtig viele Punkte für einen neuen Highscore sammelt. Bei über 1.200 Bewertungen wurde Rules bisher durchschnittlich mit viereinhalb Sternen bewertet – Spaß ist hier garantiert.

Threes! kostet ebenfalls nur 99 Cent

Auch das beliebte Puzzle-Spiel Threes! (App Store-Link) gibt es heute zum Sonderpreis. Im Juli 2014 hatte das Spiel letztmals 99 Cent gekostet, danach wurden bis zu 2,99 Euro aufgerufen. Aktuell ist die werbefreie Version im Angebot, die 72,2 MB groß ist und auf iPhone und iPad funktioniert.

Gespielt wird in Threes! auf einem vier mal vier Kästchen großen Spielfeld, auf dem man kleine Blöcke mit Zahlen durch die Gegend schiebt. Gesteuert wird dabei mit einfachen Gesten nach oben, unten, rechts und links. Auf diese Art und Weise muss man immer alle Blöcke durch die Gegend schieben und miteinander kombinieren. Vorbei ist die Runde, wenn das Spielfeld voll ist und man keine Züge mehr vornehmen kann.

Die Blöcke können in Threes! natürlich nicht irgendwie kombiniert werden. Zunächst gilt es aus den Blöcken “1″ und “2″ eine “3″ zu bilden. Danach kann man nur noch Blöcke mit der gleichen “Augenzahl” miteinander kombinieren, wobei die Zahlen sich immer duplizieren und damit am Ende mehr Punkte ergeben. Das klingt vielleicht ein wenig kompliziert, wird in einem englischsprachigen Tutorial aber Schritt für Schritt erklärt und ist schnell verinnerlicht.

Damit die ganze Sache nicht zu einfach wird, wird bei jedem Zug in Threes! ein weiterer Stein in das Feld geschoben. Vorab kann man sehen, ob es sich dabei um einen blauen “einser” Block, einen roten “zweier” Block oder um einen weißen Block mit einer höheren Zahl handelt. Auch wenn man nicht genau weiß, an welcher Position der neue Stein auf das Spielfeld kommt, sollte man diese Informationen nicht unterschätzen.

Threes! im Video

Kommentare 2 Antworten

  1. Ich kann beide Spiele sehr empfehlen. Diese haben besonders meinen Geschmack getroffen. Threes habe ich viel zwischendurch gespielt. Rules fordert Gehirn und Koordination. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de