Samsung: Entertainment im Freien mit neuem QLED 4K-TV und Soundbar

"The Terrace" ist für den Außenbereich geeignet

Der bekannte Heim-Entertainment-Hersteller Samsung hat mit “The Terrace” just eine Erweiterung des eigenen Portfolios um ein weiteres Modell bekanntgegeben: The Terrace ist das erste 4K QLED-Modell inklusive der dazugehörigen Soundbar für den Außenbereich. Der Fernseher wird in Größen von 55, 65 und 75 Zoll verfügbar sein und kommt mit Smart TV-Funktionen sowie einer IP55-Schutzklassifizierung daher. 

Letztere sorgt dafür, dass der Fernseher auch im Außenbereich problemlos angebracht und so für ein Entertainment-Erlebnis unter erschwerten Bedingungen sorgen kann. Laut Angaben von Samsung wurden “verschiedene Wetterbedingungen berücksichtigt”, um nach IP55 eine wetterbeständige Widerstandsfähigkeit gegenüber Wasser und Staub zu bieten. 


Da auch die Lichtverhältnisse im Freien anders sind als in einem Wohnzimmer, besitzt The Terrace ein sehr klares Display mit einer Helligkeitsstufe von 2.000 Nits. So soll sichergestellt werden, dass die Nutzer Inhalte auch bei hellem Tageslicht in dynamischer Bildqualität genießen können. “Der QLED 4K-Bildschirm ist ideal für Sportfans: Eine hohe Bildwiederholungsrate sorgt für eine klare, natürliche Bildqualität, ideal für bewegungsintensive Inhalte”, berichtet Samsung. “Zusätzlich ist der Bildschirm mit einer Antireflexionsschicht und der Adaptive Picture Technologie ausgestattet. Diese analysiert die Umgebung und optimiert daraufhin den Bildinhalt, um unerwünschte Blendeffekte zu minimieren.”

Voraussichtlich ab August 2020 in Deutschland verfügbar

Verschiedene Inhalte und Browsing-Möglichkeiten werden über die Smart TV-Features geboten. Der Fernseher ist mit Tizen, der Smart TV-Plattform von Samsung ausgestattet, die unter anderem direkten Zugang zu den führenden Abo-Streaming-Diensten zulässt. Auch mobile Anzeigefunktionen wie Multi View und Tap View werden unterstützt, ebenso wie Sprachassistenten wie Bixby, Google Assistant und Amazon Alexa. Apple AirPlay 2 kann außerdem genutzt werden.

Für den richtigen Outdoor-Sound sorgt dann die The Terrace Soundbar, die laut Samsung “hochwertigen Klang und einen tiefen und klaren Bass-Sound aus den integrierten Woofern” mit 210 Watt liefert. Zudem gibt es eine WLAN- und Bluetooth-Konnektivität, um die Tonausgabe des Fernsehers individuell anpassen zu können oder die Soundbar mit anderen Geräten zu verbinden. Die nach IP55 zertifizierte The Terrace Soundbar verfügt außerdem über eine Distortion Cancelling Technologie, “die unabhängig von der jeweiligen Umgebung für klaren Sound und ein eindrucksvolles Klangerlebnis sorgt”, und kann an der Wand oder direkt am Fernseher montiert werden.

Das The Terrace-Modell wurde heute in den USA und Kanada vorgestellt und soll im Laufe des Jahres auch auf den Märkten in Deutschland, Australien, Neuseeland und anderen Regionen erscheinen. In Deutschland ist der Marktstart für August 2020 angepeilt. Deutsche Preise für den Fernseher und die Soundbar wurden bisher noch nicht kommuniziert. Auf der US-Website von Samsung ist die 65″-Variante für 4.999,99 USD, die 75″-Version für 6.499,99 USD erhältlich, die The Terrace Soundbar kostet 1.199,99 USD.

Kommentare 3 Antworten

  1. Marketing Fotos sehen schon schön aus. Genau so wie beim ersten Bild installiere ich alles im Freien. TV, Soundbar und Kamin. Alles kein Problem mit den Witterungsverhältnissen….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2020 appgefahren.de