Sonos Play:3 für 222 Euro & Gutschein-Aktion für Großgeräte bei MediaMarkt

Das neue Jahr startet MediaMarkt gleich mal mit einer Ladung spannender Angebote. Im Mittelpunkt steht unter anderem der Sonos Play:3.

Sonos Play 3

In den letzten Monaten des vergangenen Jahres drehte es sich in der Sonos-Welt ja immer wieder um den kleinsten der verfügbaren Lautsprecher: Der Sonos One wurde veröffentlicht und sein Vorgänger Play:1, noch ohne Alexa-Unterstützung ausgestattet, war immer mal wieder im Angebot und wird letztlich für unter 160 Euro verkauft. Kein schlechter Preis.

  • Sonos Play:3 für 222 Euro – Preisvergleich: 278 Euro (zum Angebot)

Das gleiche gilt auch für die aktuelle Aktion bei MediaMarkt, denn der Elektronik-Riese verkauft den Sonos Play:3 aktuell in beiden verfügbaren Farben für 222 Euro. Den Stereo-Lautsprecher samt Multiroom-Funktionalität bekommt ihr in Schwarz oder Weiß, aktuell sieht es mit der Verfügbarkeit noch sehr gut aus.

„Der PLAY:3 liefert einen satteren und tieferen Klang als der PLAY:1. Er ist ideal, wenn Sie einen größeren Raum mit Sound erfüllen wollen. Oder wenn Sie sich für einen Raum mehr Sound wünschen. Der PLAY:3 passt perfekt auf die Küchentheke. Oder ins Bücherregal“, heißt es in der offiziellen Beschreibung.

Sonos Play 3 schwarz

In den vergangenen Tagen habe ich mehrfach gelesen, dass sich manche Nutzer statt für den Play:3 lieber für zwei Play:1 oder Sonos One entschieden haben und mit dem Klang noch zufriedener sind. Das ist meiner Meinung nach aber ein unfairer Vergleich, denn immerhin zahlt man für zwei der kleinen Lautsprecher mindestens 100 bis 180 Euro mehr. Man könnte das Spiel auch einfach umdrehen und behaupten: Zwei Play:3 klingen besser als zwei Play:1.

MediaMarkt startet zusätzliche Gutschein-Aktion mit Elektro-Großgeräten

Unter dem Motto „Das MediaMarkt Jahres-Startkapital“ erhaltet ihr aktuell beim Kauf von Haushaltsgroß- oder Einbaugeräten, Kaffeevollautomaten, Fernsehern oder Beamern einen zusätzlichen Geschenk-Coupon im Wert von bis zu 500 Euro für den nächsten Einkauf. Bitte beachtet, dass dieser Gutschein erst im Februar versendet wird und bis Ende März 2019 eingelöst werden muss. Es verbleibt kein Restguthaben auf dem Gutschein, ihr müsst ihn also auf einen Schlag verbrauchen. Das sollte aber durchaus zu schaffen sein.

Eine Übersicht über alle Produktkategorien, für die die Aktion gilt, bekommt ihr auf dieser Webseite. Unter anderem bekommt ihr zahlreiche Ambilight-Fernseher günstiger, die ja wunderbar mit Philips Hue zusammenarbeiten, dank der Gutscheine zu sehr interessanten Gesamtpreisen.

Kommentare 4 Antworten

  1. In der Weihnachts-Rabatt-Zeit hat man aber auch 2 Play:1 für 280,-€ bekommen und lag dann unter einer Play:3, daher ging der Vergleich schon ?
    Aber der jetzige Preis für die Play:3 ist Top.

  2. Ich kann dem Play:3 aus eigener Erfahrung nicht besonders viel abgewinnen. Für die meisten Räume ist der Play:1 oder ein entsprechendes Paar völlig ausreichend. Und dort, wo ich „mehr“ will, setze ich dann aber auch gleich auf die Play:5.

  3. Bei mir fing es mit Sonos so an:
    Aufgrund des Preisgefüges hab ich „klein“ angefangen und bin auch dabei geblieben. Das heist, dass ich mir jeweils wenn da Angebot gepasst hat eine Play 1 geholt habe. In den wichtigen Räumen wurde ein Stereo Paar erstellt, über Connect:Amp die Stereoanlage und ein Subwoofer angehängt.
    Der Sound im Haus ist so ein Traum. Was noch fehlt ist eine Soundbase, die kommt, wenn das Angebot passt!?
    So habe ich für jeweils überschaubare Ausgaben mein Multiroom System von Sonos peu a peu ausgebaut.
    Was für mich noch wichtig war, warum ich mich für Sonos entschieden habe ist die Möglichkeit der Anbindung über LAN.
    Getestet habe ich bei mir im Haus neben der Play 3 auch eine Play 5. Beides sind hervorragende Boxen, wobei ich mich, wenn das Kleingeld passt eher für die 5 als für die 3 entscheiden würde. Der permanente Ausbau mit den 1ern aber auch ausreicht sofern man nicht zu große Räume beschallen muss. Mittlerweile kann ich auch alles mit der Dame steuern.?
    Aber wie auch bei Stereoanlagen. Anhören, testen und nach persönlichen Gegebenheiten wählen, dann ist die Wahl auch für die Zukunft befriedigend.
    Der Kurs für die 3er ist toll. Ich erwäge gerade 2 zu kaufen um sie als Paar zu betreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2018 appgefahren.de