Sparkle 2: Favorisiertes Match-3-Spiel jetzt auch für den Mac

Match-3-Freunde können sich freuen: Das großartige Sparkle 2 ist jetzt auch auf dem Mac verfügbar.

Sparkle 2Sparkle 2 (Mac Store-Link) habe ich früher bis zum Abwinken gespielt. Match-3-Spiele konnten mich schon immer begeistert, Sparkle 2 war derzeit für mich das beste Spiel in diesem Bereich. Ab sofort steht auch eine angepasste Mac-Version von Sparkle 2 zum Kauf für 5,49 Euro bereit.

Natürlich hat sich an dem eigentlichen Spielprinzip in der neuen Mac-Version nichts getan. Weiterhin gilt es die rollenden Kugelschlangen zu eliminieren, indem man mindestens drei gleichfarbige Kugel miteinander kombiniert. Dazu schießt man diese aus einem kleinen Katapult in die herannahenden Schlangen, wozu ein einfacher Klick mit der Maus genügt.

Ist in dem Katapult einmal eine nicht passende Farben vorne, kann man diese mit einem Klick mit der nächsten tauschen. Kugeln einfach so in den freien Raum zu schießen funktioniert auch, allerdings sollte man davon absehen, da dann keine Kugeln mehr nachgelegt werden.

Wie immer ist das Spiel in Tage aufgeteilt – insgesamt derer 90. Die Tage entsprechen auch der Level-Anzahl. Die einzelnen Level steigern sich natürlich in der Schwierigkeit. Anfangs gilt es eine Schlange an Kugeln zu bezwingen, später gibt es zwei bis drei Ein- und Ausgänge, die man bewachen muss. Auch in der Mac-Version von Sparkle 2 gibt es eine Vielzahl an Power-Ups und Amulette. Mit den Power-Ups kann man zum Beispiel mehrere Kugeln mit der gleichen Farbe färben, während man mit verschiedenen Amuletten die Häufigkeit der Power-Ups oder die Schussgeschwindigkeit des Katapults erhöht.

Die Grafiken sind für Retina-Displays optimiert und machen einen richtig guten Eindruck. Wer schon die derzeit 4,49 Euro teure iOS-Version für iPhone und iPad gespielt hat, wird sich auch schnell in die Mac-Version verlieben. Match-3-Fans kommen hier voll und ganz auf ihre Kosten.

Kommentare 1 Antwort

  1. Nur weil man in dem Spiel 3 Kugeln kombinieren muss, ist es nicht direkt ein Match-3-Spiel, oder? Unter Match-3-Spielen versteht man so Dinger wie Bejeweled.

    Das Spiel hier verfolgt eher das Prinzip der Bubbleshooter, und kopiert unter anderem Zuma’s Revenge, was viel früher da war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de