Sportschau: Update integriert Wintersport-Ticker & iPhone X-Support

Freddy Portrait
Freddy 07. Dezember 2017, 19:22 Uhr

Der App Store hat soeben das neuste Update für die Sportschau-App freigeben.

sportschau

Die Sportschau-App (App Store-Link) für iPhone und iPad bekommt keine Lobeshymnen. Im Schnitt vergeben mehr als 1900 Nutzer nur drei Sterne im Schnitt. Mit Ruhm haben sich die Entwickler definitiv nicht bekleckert, die iPad-App wurde zum Beispiel erst sehr spät nachgereicht. Mit dem aktuellen Update auf Version 2.4.4 gibt es jetzt abermals neue Funktionen.

Die Sportschau-App ist jetzt auch für das 5,8 Zoll große Display des iPhone X optimiert, allerdings ist die Optimierung noch nicht perfekt. Der Home-Indikator überdeckt die Navigation am unteren Rand, am oberen Displayrand passen die Symbole nicht perfekt in die Ecken. Hier müssen die Entwickler noch einmal Hand anlegen. Ich frage mich: Warum hat das niemand im Beta-Test entdeckt?

Wintersport-Ticker jetzt in der Sportschau-App

Des Weiteren gibt es ab sofort eine Einbindung des Wintersport-Tickers, wobei man auch hier nicht unbedingt von einer guten Umsetzung sprechen kann, da hier lediglich die Weiterleitung zur mobilen Webseite im In-App-Browser erfolgt.

So wirklich begeistern kann die Sportschau-App nicht. Die Umsetzung auf dem iPad ist nicht nativ, es werden oft nur Webinhalte geladen. Eine grundlegend überarbeitet Sportschau-App wäre wünschenswert. Bis dahin muss man sich damit zufrieden geben, was angeboten wird.

SPORTSCHAU
Preis: Kostenlos

Teilen

Kommentare1 Antwort

  1. Arni sagt:

    Der „Home-Indikator“ ist doch neben der Aussparung oben ohnehin ein Witz und immer störend, unabhängig von der hässlichen und benutzerunfreundlichen Sportschau-App.

Kommentar schreiben