Für Zocker: iOS-Gamecontroller „SteelSeries Stratus XL“ im Detail

Aufwändige Spiele mit vielen Buttons machen auf iPhone und iPad zwar Spaß, noch mehr Spielspaß kann man aber mit einem Gamecontroller erreichen.

Steelseries Startus XLVon der Firma SteelSeries haben wir euch schon den kleinen iOS-Gamecontroller SteelSeries Stratus vorgestellt, mit dem Stratus XL gibt es nun einen großen Bruder, der einem Xbox-Controller stark ähnelt.


Die Bezeichnung XL kommt natürlich nicht von ungefähr. Der Controller ist deutlich größer und schwerer als der kleine Vorgänger, liegt dafür aber auch sehr gut in der Hand und kann definitiv mit einem Xbox-Controller verglichen werden. Der Stratus XL kommt mit zwei Joysticks, einem D-Pad, vier Aktionstasten und vier Schultertasten daher und eignet sich perfekt für aufwändige Jump’n’Run-Spiele, Rennspiele oder Action-Titel wie die GTA-Reihe.

Die Tasten sind natürlich druckempfindlich und sorgen für eine präzise Spielsteuerung. Betrieben wird der Controller mit zwei AA-Batterien, die für 40 Stunden Spielspaß sorgen sollen. Über vier LEDs wird nicht nur der Status der Batterien angezeigt, sondern auch der Spielstatus bei Multiplayer-Games. Über einen Ein-Aus-Schalter lässt sich die Batterielaufzeit nochmals verlängern.

Stratus XL mit getesteter Ergonomie

Der SteelSeries Stratus XL ist aus Plastik gefertigt, macht trotzdem einen höherwertigen Eindruck als die Konkurrenz, da die Kunststoff-Oberfläche strukturiert ist und für guten Grip sorgt. Mit einem Gewicht von 280 Gramm ist der Controller nicht leicht, schmiegt sich trotzdem gut an und sorgt so für keine unangenehmen Druckstellen. Laut Angaben der Entwickler wurde der Controller von Profis auf Ergonomie getestet.

Die technischen Daten, die Handhabung und die Verarbeitung machen den SteelSeries Stratus XL zu einer Empfehlung, wenn ihr mit iPhone und iPad viel zockt und aufwändige Spiele zu euren Favoriten zählen. Der Preis des Controller liegt im Apple Online Store bei 69,95 Euro und ist lagernd, bei Amazon kann der Stratus XL für 55,74 Euro vorbestellt werden – der Versand erfolgt dann in 3 bis 5 Wochen.

Als Vergleich ziehen wir immer wieder den iOS-Gamecontroller „Mad Catz C.T.R.L.i“ in Betracht, da dort das Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar ist. Mit 59,99 Euro kostet dieser zumindest verglichen mit der UVP des SteelSeries mehr, wer jetzt bei Amazon zuschlägt bekommt aber einen etwas höherwertigen Controller geboten, der den mobile Spielspaß auf ein neues Level hebt.

SteelSeries Stratus XL im Video-Test


(YouTube-Link)

Anzeige

Kommentare 13 Antworten

  1. Na ja, hätte es den schon vor ein oder zwei Jahren gegeben, dann hätte ich ihn mir damals gekauft. Jetzt habe ich aber schon alle drei GTAs für die mobilen Geräte durchgespielt (außer Chinatown). Wenn GTA 4 erscheint, werde ich mir es noch mal überlegen.

  2. Die Gamecontroller finde ich bei dem sehr eingeschränkten Nutzen (=Spiele, wo man ihn nutzen kann) einfach viel zu teuer. Selbst „ausgewachsene“ PS3/PS4/XB360/XBONE Controller sind nicht so teuer…

      1. Die Lizenzkosten und wohl auch der geringe zu erwartende Absatz und damit Stückzahlen machen die wohl teurer würde ich vermuten. Und der „was die Leute bereit sind zu zahlen“ Aufschlag. 🙂

        Edit: obwohl… Für Android (jaja böse :p) gibt es Controller, bspw von ipega, mit den gleichen Funktionen, etwas klappriger verarbeitet aber durchaus noch gut, für an die 20€… Klappen mit ein paar iOS Games ebenso, aber eben nicht mit den offiziell MFI zertifizierten Games.

  3. Habe diesen Controller zu Hause und bisher ist er das Beste was ich bisher in der Hand hatte was MFI Controller betrifft, gut verarbeitet, liegt gut in der Hand und funktioniert Klasse.

  4. Eine kurze Frage: Kann man den Controller auch an dem MacBook Pro anschließen und dort ebenfalls spielen?? Danke für eine Antwort 😉

  5. *SteelSeries Stratus XL* oder *Mad Catz C.T.R.L.i*.
    Welcher ist denn nun insgesamt besser, was Analogsticks, Buttons, Ergonomie und Verarbeitung anbelangt?

      1. Ich habe noch etwas im englischen Publikationen herum gelesen. Der SteelSeries ist in den meisten Fällen beliebter und wird etwas besser bewertet. Vielleicht ist der unterschied wirklich nicht groß, ich hole mir jedenfalls den XL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de