Steredenn: Chaotischer Weltraum-Shooter im tollen PixelArt-Design zählt zu Apples Favoriten

Ihr könnt euch für Retro-Shooter im Weltall begeistern? Dann ist das neue Steredenn definitiv ein Kandidat für eure Sammlung.

Steredenn 2

Steredenn (App Store-Link) wurde vor wenigen Tagen neu im deutschen App Store als Universal-App veröffentlicht und lässt sich dort zum Preis von 4,49 Euro auf iPhones und iPads herunterladen. Die Anwendung ist 266 MB groß und erfordert iOS 10.0 oder neuer zur Installation. Auf eine deutsche Lokalisierung muss entgegen der App Store-Beschreibung nicht verzichtet werden.

„Steredenn ist das von Kritikern gefeierte Rogue-like-Shoot-’em-up für PC/Mac, Xbox One und PS4, ausgezeichnet als „Bestes Shoot ‚em Up 2015“ von jeuxvideo.com. Mit einer User-Bewertung von 90% auf Steam und durchschnittlichen Pressebewertungen von 8/10 ist es jetzt auch für iOS verfügbar“, so lassen es die Entwickler von Pixelnest Studio im App Store verlauten. Auch Apple bewirbt das Spiel gegenwärtig in der Kategorie „Unsere neuen Lieblingsspiele“.

Der Weltraum-Shooter kommt in einem kultigen Pixel-Look daher, der sich bei diesem Titel wirklich gut macht und mit einigen kunterbunten Umgebungen und jeder Menge Explosionsgehalt aufwartet. Die Steuerung des eigenen Raumschiffes wird in einem kleinen Tutorial einführend erklärt und kann dann direkt in die Tat umgesetzt werden: Mit Hilfe eines Fingers auf dem Bildschirm lässt sich der Raumgleiter bewegen, über Antippen oder Halten der rechten Screenhälfte ist es möglich, eine Waffe abzuschießen.

35 verschiedene Waffen und 25 Upgrades erhältlich

Steredenn 1

Im Verlauf des Spiels wird der Gamer zudem mit neuen, noch effektiveren Waffen ausgestattet, so dass sich mittels einer Wischgeste von oben nach unten im rechten Bildschirmbereich zwischen diesen wechseln lässt. Kleine Extras und Boni, die während des Gameplays erscheinen, können eingesammelt werden, wenn man direkt in ihre Nähe fliegt und dann einen Doppeltipp auf dem Bildschirm ausführt. Insgesamt gibt es 35 verschiedene Waffen und 25 Upgrades mit vielen Interaktionen und Combos einzusetzen.

Bei dem zugegebenermaßen hektischen und schnellen Gameplay ist allerdings kaum Zeit, um sich diesen kleinen Feinheiten des Spiels zu widmen. Neben allerhand schussgewaltiger Horden von gegnerischen Flotten wird man in kurzen regelmäßigen Abständen auch mit schwer zu bändigenden Boss-Gegnern konfrontiert. Hier ist Taktik und die richtige Waffenwahl ausschlaggebend, um sich danach bis ins nächste Level vorkämpfen zu können.

Für zusätzliche Action und Langzeitmotivation sorgen zusätzliche Tageskämpfe mit einer speziellen Bestenliste sowie Arena-Fights gegen freigeschaltete Boss-Gegner. Gegen letztere lässt es sich dann nach eigenen Regeln und mit wählbaren Waffen trainieren. Wer sich für tolle Arcade-Shooter im Weltraum begeistern kann, sollte daher definitiv einen Blick auf diese tolle Neuerscheinung werfen. Die Mac- und Windows-Version gibt es zum Preis von 12,99 Euro bei Steam, den YouTube-Trailer zum Spiel findet ihr unter diesem Artikel.

Steredenn
Steredenn
Entwickler: Pixelnest Studio
Preis: 4,49 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de