Superimpose X: Funktionsreicher Foto-Editor aktuell gratis im App Store

Sonst für 5,49 Euro zu haben

Benötigt ihr noch eine Bildbearbeitungs-App auf eurem iPhone oder iPad? Neben der auch gerne bei mir zum Einsatz kommenden Gratis-App Snapseed von Google gibt es aktuell eine weitere kostenlose Alternative: Superimpose X (App Store-Link). Zuletzt war die Anwendung für iOS und iPadOS zum Preis von 5,49 Euro zu haben, derzeit kann sie gratis im App Store bezogen werden. Der Download von Superimpose X ist ab iOS bzw. iPadOS 12.0 bei 130 MB an freiem Speicherplatz möglich. Auch eine deutsche Lokalisierung ist mit an Bord.

Superimpose X sieht sich als vollumfassende Bildbearbeitungs-App, die über zahlreiche Editing-Funktionen verfügt. „Die App steckt voller Bearbeitungsfunktionen: mehrere Schichten, Überlagerungsmodi, Masken, Anpassungen, Pinsel, Kleckse, Verkrümmen, Effekte, Durchsichtigkeit, Schatten“, berichtet der Entwickler Pankai Goswami. „Hobby-Fotografen und Profis werden gleichermaßen vom Funktionsumfang begeistert sein, den Superimpose X anbietet. Die Erstellung von Bildern mit mehreren Schichten, doppelter Belichtung und Überlagerung ist jetzt einfacher denn je.“


Das sind die Features von Superimpose X:

  • Mehrere Schichten: Bis zu 8 Schichten auf dem iPhone 7 und höheren Geräten
  • Überlagerungsmodi: 18 Modi
  • Deckkraftoptionen
  • Maskierungsoptionen: Bom Zauberstab über das Zauberlasso bis hin zu vorgefertigten Formen
  • Automatische Maskierung von Menschen aus Fotos über künstliche Intelligenz
  • Tool zum Entfernen von Objekten, mit dem unerwünschte Objekte automatisch entfernt werden können
  • Füllen einer Schicht direkt über die Kamera mit Echtzeit-Verarbeitung mit Maskierungs- und Überlagerungsmodi
  • Integriertes Schatten-Tool
  • Integriertes Light Wrap Tool
  • Maskensammlung zur Speicherung von Bildern
  • Sitzungen, in denen Projekte automatisch gespeichert werden
  • Zerstörungsfreie Anpassungen und Ebenenunschärfe
  • Über 60 zerstörungsfreie schöne Fotoeffekte
  • Faszinierendes Klarheits-Tool
  • Erweiterte Anpassungs-Tools
  • Tools wie Text, selektive Weichzeichnung, Bewegung, Zoom, kreisförmige Weichzeichnung, Tiefenschärfe abmildern, Farbverlauf und mehr
  • Diverse Verzerrungs-Tools wie Krümmen, Perspektiventransformation und mehr
  • Zahlreiche Mal- und Effektpinsel und Anpassungsoptionen
  • Kleckspinsel
  • Klon-Stempel
  • Pinsel zum Verdunkeln, Aufhellen und Verringern der Sättigung
  • Export von PSD mit Schichten
  • Zugriff auf über eine Million lizenzfreie Fotos

Der Entwickler berichtet im deutschen App Store, dass Superimpose X „nur für ein paar Tage“ kostenlos für iOS und iPadOS zu haben ist. Solltet ihr daher Interesse an der App haben, empfehlen wir euch wie üblich, den Download möglichst schnell zu tätigen. Wie immer können auch wir nicht vorhersagen, wie lange das Gratis-Angebot noch gilt.

‎Superimpose X
‎Superimpose X
Entwickler: Pankaj Goswami
Preis: Kostenlos

Anzeige

Kommentare 3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de