aJoy: Neuer Messenger möchte Freunde vernetzen

Der aJoy Messenger steht schon einige Monate zum Download bereit. Wir haben uns die Chat-App genauer angesehen.

Die alte SMS ist gut wie abgelöst. In Zeiten von Facebook, WhatsApp und Co. werden kaum noch herkömmliche Textnachrichten verschickt. Heutzutage nutzt man das Internet und setzt auf Messenger. Eine neue App dieses Genres ist aJoy (App Store-Link), die kostenlos auf dem iPhone installiert werden kann und auch für Android verfügbar ist.

Die Registrierung erfolgt ähnlich wie bei WhatsApp mit der eigenen Mobilfunknummer. Wenn ihr den Zugriff auf eure Kontakte gewährt, könnt ihr außerdem sehen, wer ebenfalls aJoy nutzt. Habt ihr noch keine Kontakte, könnt ihr eure Freunde trotzdem anschreiben, diese werden dann dazu aufgefordert, den neuen Messenger zu installieren. Aktuell sind nur Einzelchats verfügbar, auch könnt ihr Videos oder Bilder versenden.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de