Tracking unter iOS 14.5: Apple behebt offenbar ausgegraute Anzeige Mehr Kontrolle über die eigenen Daten

Mehr Kontrolle über die eigenen Daten

Mit iOS 14.5 hat Apple eine neue App-Tracking-Funktion integriert, die allen Nutzern und Nutzerinnen mehr Kontrolle über die eigenen Daten gibt. So kann man selbst bestimmen, ob eine App Daten zum Tracking speichern oder weitergeben darf.

Weiterlesen


App-Tracking unter iOS 14.5: So viele Nutzer erlauben das Tracking Neue Daten von Flurry Analytics

Neue Daten von Flurry Analytics

Mit iOS 14.5 hat Apple eine neue Tracking-Option in das Betriebssystem integriert, die mehr Kontrolle über die eigenen Daten geben soll. So kann man selbst entscheiden, welche App Daten an Dritte weitergeben darf. Das von Apple als ATT (App Tracking Transparency) bezeichnete Feature kann auf dem iOS-Gerät unter Einstellungen -> Datenschutz -> Tracking wahlweise aktiviert bzw. deaktiviert werden. Von Apple heißt es dazu:

Weiterlesen

iOS 14.5: Alle wichtigen Infos zur neuen App-Tracking-Funktionen Aktivieren oder lieber deaktivieren?

Aktivieren oder lieber deaktivieren?

Mit iOS 14.5 hat Apple eine neue Tracking-Option in das Betriebssystem integriert, die mehr Kontrolle über die eigenen Daten geben soll. So kann man selbst entscheiden, welche App Daten an Dritte weitergeben darf. Apple erklärt die Funktion so:

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de