Gratis-App „Bulk Delete“ räumt Foto-Bibliothek auf

Bulk Delete ist nicht nur vor wenigen Tagen neu im App Store aufgeschlagen, auch wurde der Preis von 89 Cent auf kostenlos gesetzt.

Viele werden das Problem sicherlich kennen: In der Foto-App sammeln sich eine Vielzahl an Fotos, die eigentlich unbrauchbar sind und nur Speicherplatz einnehmen – seien es Screenshots, irgendwelche Bilder aus WhatsApp-Gruppen oder Serienbilder, von denen mindestens zehn Duplikate gelöscht werden können.

Mit dem neuen und aktuell kostenlosen Tool „Bulk Delete“ (App Store-Link) wird der Löschvorgang vereinfacht. Nachdem ihr den Zugriff auf die Fotos gewährt habt, könnt ihr direkt mit dem Löschen starten. Bulk Delete bietet dabei diverse Optionen an. Zum einen lassen sich die Vorschaufotos verkleinern, so dass deutlich mehr Bilder auf dem Display angezeigt werden, optional ist auch eine Zeitauswahl möglich.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de