2. Liga: Apps der Vereine im Check (Teil 1)

Am Wochenende startet die 2. Bundesliga bereits in die neue Saison. Im ersten Teil unserer kleinen Übersicht wollen wir euch die Apps der Clubs von Aalen bis Frankfurt vorstellen. Was haben die einzelnen Teams digital auf dem Kasten?

VfR Aalen: Leider eine herbe Enttäuschung. Der Club ist fast pleite, hat keine App und nicht einmal eine mobile Version seiner Webseite. Hier wird das Geld an anderen Stellen gebraucht.

FC Erzgebirge Aue: Auch wenn Lila ganz sicher nicht meine Farbe ist, gibt es aus Aue eine richtig tolle iPhone-Applikation – zumindest in Sachen Hauptmenü. Dort wird immer mal wieder ein anderer Spieler präsentiert, die News und Tabellen wirken dagegen etwas blass. Weitere Extras wie Live-Ticker, Fotos oder Videos gibt es nicht. (App Store-Link)

Weiterlesen


Sky: Bundesliga ab sofort auch auf dem iPhone

Heute Nachmittag rollt der Ball wieder, die Bundesliga steht an. Sky-Kunden können die Spiele ab sofort auch auf ihrem iPhone verfolgen.

Wer das richtige Sky-Paket bestellt hat, konnte die Bundesliga bisher nicht nur auf dem Fernseher, sondern mit der passenden App auch auf dem iPad verfolgen. Ab dem aktuellen Spieltag hat sich das geändert: Zusätzlich sind die Spiele ab sofort auch mit dem iPhone zu sehen.

Für die Nutzung ist lediglich eine WLAN-Verbindung und die Universal-App Sky Go (App Store-Link) nötig. Technisch gesehen könnten die Spiele auch über das 3G-Netz betrieben werden, dazu fehlen Sky momentan aber noch die nötigen Rechte. Eine Chance könnte man haben, wenn man sich per WLAN mit einem Personal Hotspot eines anderen Geräts verbindet. Aber Achtung: Ihr solltet genug Datenvolumen inklusive haben.

„Mit der Ausstrahlung der Bundesliga via WiFi auf dem iPhone bieten wir unseren Kunden einen ersten Vorgeschmack auf die Saison 2013/14, ab der wir die Bundesliga auf allen Verbreitungswegen live und exklusiv präsentieren“, so Burkhard Weber von Sky. Ab der kommenden Saison wird Sky die Bundesliga dann auch ganz offiziell über das mobile Datennetz streamen dürfen.

Weiterlesen

Herzrasen: Kostenloser Fußball-Live-Ticker der Telekom

Vor dem Bundesliga-Start am Wochenende haben wir noch eine App-Empfehlung für euch. Wir haben uns Herzrasen von der Deutschen Telekom genauer angesehen.

Nach Monaten ohne Fußball – nun gut, so schlimm war es mit der EM und Olympia nun auch wieder nicht – geht es am Freitag endlich wieder los. Die erste Bundesliga startet mit der Partie Dortmund gegen Bremen in den ersten Spieltag ihrer Jubiläums-Saison. Wer kein Tor verpassen will, ist auf dem iPhone natürlich immer bestens informiert – zum Beispiel mit der kostenlosen App Herzrasen (App Store-Link).

Weiterlesen


90elf: Beliebtes Bundesliga-Radio komplett überarbeitet & kostenlos

Das 90elf Fußball-Radio startet mit einer neuen Version in die neue Saison.

In der zweiten Liga rollt der Ball schon, auch in der ersten Liga geht es bald wieder zur Sache. Wer die Spiele live verfolgen will, aber nicht auf Pay-TV setzen möchte, greift am besten zu 90elf. Die Fußball-App liegt jetzt in einer neuen Version zum Download vor: „90elf Fussball Bundesliga Live Saison 2012/2013“ (App Store-Link) kann seit dem 8. August kostenlos geladen werden.

In der komplett neuen Version hat sich einiges getan. Statt dem bisherigen Bezahl-Modell setzt man auf einen Werbebanner am unteren Bildschirmrand, der beim Hörgenuss aber wenig stören sollte – verfolgt man dagegen den Live-Ticker oder liest News, können blinkende und wechselnde Banner schon etwas nervig sein. Deaktivieren oder ausblenden kann man die Werbung nicht.

Optisch wurde die App komplett überarbeitet und bietet endlich Retina-Grafiken. Im Fokus steht der Live-Modus, hier kann man in Konferenzen und einzelne Spiele der ersten und zweiten Liga, dem Pokal und ausgewählte Spiele in Europa League und Champions League verfolgen.

Weiterlesen

TuneIn Radio: Bundesliga per Internet live verfolgen

Die Bundesliga biegt langsam aber sicher auf die Zielgerade ein. Mit TuneIn Radio kann man alle Spiele live verfolgen.

Über TuneIn Radio haben wir in diesem Jahr noch nicht berichtet. Anlässlich eines kleinen Updates und dem 24. Bundesliga-Spieltag wollen wir euch die gelungene und ständig weiterentwickelte App aber noch einmal ans Herz legen.

Mit TuneIn Radio kann man nicht nur zahlreiche Radio-Sender aus der ganzen Welt erfolgen, sondern auch das 90elf-Bundesliga-Radio. Dort werden alle Spiele der 1. und 2. Liga, des DFB-Pokals und ausgewählte internationale Partien übertragen. Zwar sind die Sender innerhalb der App nur durchnummeriert, sein gewünschtes Spiel oder die Konferenz sollte man aber problemlos finden.

Mit dem letzten Update, das erst vor wenigen Tagen erschienen ist, wurden einige Fehler behoben. An dieser Stelle muss man das Entwickler-Team wirklich loben: Seit August 2011 gab es sieben Updates, in diesem Jahr bereits deren zwei.

Wer Internet-Radio auf seinem iPhone oder iPad, darunter eben auch die Bundesliga, empfangen will, der sollte unserer Meinung nach auf jeden Fall zu TuneIn Radio greifen. Die werbefinanzierte Basis-Version gibt es kostenlos, wir empfehlen allerdings den Download von TuneIn Radio Pro (App Store-Link). Für 79 Cent bekommt man hier einiges geboten, unter anderem kann man bestimmte Radio-Sendungen zur Aufnahme planen.

Weiterlesen

Bereit für die Rückrunde: Zwei iPhone-Tippspiele

Am Freitag geht es endlich wieder los: Die Bundesliga startet in die Rückrunde. Das richtige Tippspiel darf da natürlich nicht fehlen.

Wenige Tage vor dem Rückrundenstart können wir euch zwei Applikationen empfehlen. Den Anfang machen wir mit Football Meister, das seit einem Update im November endlich in deutscher Sprache verfügbar ist und weiterhin kostenlos heruntergeladen werden kann.

Football Meister (App Store-Link) richtet sich an Personengruppen, die ein eigenes digitales Tippspiel veranstalten wollen. Man kann sich mit mehreren Freunden zusammenfinden, Ergebnisse vorhersagen und am Ende sehen, wer die meisten richtigen Tipps landete. Mittlerweile muss man nicht mehr unbedingt am Tag es Spiels tippen, sondern kann seine Ergebnisse echon vorab eintragen.

Ganz frisch in der digitalen Welt angekommen ist das „Fußball Tippspiel“ (App Store-Link). Die werbefinanzierte App startet zur Rückrunde durch und bietet ein Tippspiel gegen alle anderen Nutzer an, bei dem man am Ende sogar Bares gewinnen kann.

Von uns noch ungetestet und leider ohne Logos der Bundesliga-Vereine, dürfte die gerade einmal 3 MB große Applikation vor allem an den letzten Spieltagen für Nervenkitzel sorgen, wenn es für die besten zehn Tipper um immerhin 550 Euro geht.

Weiterlesen


90elf Bundesliga-Radio mal wieder zum Sparpreis

90elf gehört für Fußball-Fans eigentlich zum Pflichtprogramm. Nun gibt es die App wieder reduziert.

Normalerweise kann man sich das Bundesliga-Radio ja auch mit dem kostenlosen TuneIn Radio anhören. Etwas mehr Komfort, gerade was die Senderauswahl und die fußballerischen Extras angeht, bietet aber ganz klar das 90elf Fußballradio.

„90elf Fussball Bundesliga Live Saison 2011/2012“ (App Store-Link) wird momentan für 79 Cent statt 2,99 Euro angeboten, da kann man schon mal zuschlagen. Vom Zusatz der Saison solltet ihr euch an dieser Stelle nicht erschrecken lassen – die iPhone-App läuft schon seit mehreren Jahren.

Neben dem Radio bietet 90elf unter anderem einen Ticker der Live-Spiele aus der 1. und 2. Liga, dem DFB-Pokal und ausgewählter Europa-Spiele, in der Konferenz kann man zudem alle Spielstände in einer kleinen Übersicht im Blick behalten.

Die Bundesliga verabschiedet sich ja am kommenden Wochenende in die Winterpause, danach geht es nochmal kurz in den Pokal. Wer sich 90elf zum rabattierten Preis kauft, kann sie dieses Jahr also auf jeden Fall noch einmal einsetzen.

Weiterlesen

Zum Bundesligastart: Flick Soccer! neu und reduziert

Vor knapp einer Woche ist die Bundesliga in die neue Saison gestartet. Passend dazu gibt es jetzt die neue App Flick Soccer!.

Flick Soccer! (App Store-Link) wird zur Einführung für günstige 79 Cent angeboten und ist 37 MB groß. Full Fat, die Entwickler der App, haben bereits ähnliche Apps veröffentlicht, doch Flick Soccer gefällt uns richtig gut.

Das Spiel bringt gleich fünf verschiedene Spielmodi mit, in denen man gegen die Zeit antritt oder versuchen muss möglichst genau einen gekennzeichneten Bereich im Tor zu treffen. Ebenfalls gibt es einen Bereich für Herausforderungen, die nicht gerade einfach sind. Ein weiteres Level wird nur dann freigeschaltet, wenn eine bestimmte Anzahl an Punkte erreicht wird.

Im folgendem Video (YouTube-Link) haben wir uns jeden Spielmodi kurz angesehen.

Unser Fazit: Für 79 Cent erhält man richtig viel Abwechslung. Die Steuerung erfolgt über einen Fingerwisch, womit die Flugbahn des Balls beeinflusst werden kann. Die Grafik ist für das iPhone 4 optimiert und Fan-Gejubel gibt es inklusive. Von unserer Seite aus gibt es eine klare Empfehlung für Freunde des Genres.

Weiterlesen

Für die neue Saison: WAZ Dauerkarte 2011/12

Vor drei Tagen ist die zweite Bundesliga gestartet und passend dazu gibt es auch eine App.

Doch die Dauerkarte 2011/12 (App Store-Link) ist nicht nur für die zweite Bundesliga gedacht, sondern auch für die erste und dritte Liga, sowie für den DFB-Pokal, Champions League oder Europa League.

Geboten bekommt man Tabellen zu allen Ligen, Spielpläne und einen Live-Ticker zu jedem Spiel. Zusätzlich kann man sich zum Beispiel die Torschützenliste der 1. & 2. Liga oder die Zuschauertabelle der 1. Liga anzeigen lassen.

Ein großer Vorteil ist die Eintragung des Lieblingsverein, denn so sieht man auf der Startseite sofort alle wichtigen Informationen, kann sich das komplette Team anzeigen lassen oder aber auch den Spielplan.

Unser Fazit: Alles in allem erhält man mit der WAZ Dauerkarte 2011/12 eine gute App, doch für den Kaufpreis von 79 Cent gibt es oben drauf noch Werbung – schade eigentlich, denn ansonsten ist an der App nichts auszusetzen.

Weiterlesen


Universal-App: Fussball-Statistiken für kleines Geld

Vor Kurzem hat die Bundesliga wieder begonnen und die Fans strömen ins Stadion. Alle Ergebnisse kann man in der App Toooor24 nachsehen.

In der App einbezogen sind folgende Daten: 1. Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga und den Regionalligen Nord, West und Süd für die Saison 2010/11. Von der 1. bis zur 4. Liga bekommt man alle statistischen Daten mitgeliefert.

Damit man immer auf dem aktuellen Stand ist, werden die Updates über das Internet bezogen. Zudem bekommt man alle Spielpläne mit Datum und Spieleginn für die jetzige Saison. Außerdem sind alle Torschützen, alle Karten und wichtige Spielhinweise aufgelistet.

Die App bringt noch viele weitere Features mit, die ihr für 2,99 Euro erkunden könnt.

Normalerweise muss man für Tooor24 satte 9,99 Euro hinlegen. Wer Geld sparen möchte, sollte sich schnell entscheiden.

Weiterlesen

Bundesliga-Clubs im appTest

Rund die Hälfte der aktuellen Bundesliga-Clubs bietet eine kostenlose Vereins-Applikation an. Wir haben die acht Kandidaten genauer unter die Lupe genommen.

Bayer 04 Leverkusen steht nicht nur in der Bundesliga ganz oben, sondern präsentiert sich auch auf dem iPhone in bester Form. In der Gratis-App der Werkself finden man neben den Basisinhalten wie Tabelle, Mannschaft oder Stadion auch eine umfangreiche Auflistung der Termine (inklusive Training und Presseterminen) und frei verfügbare Video-Inhalte. Der News-Bereich ist anständig gegliedert, allerdings mühsam erreichbar: ganze drei Klicks sind notwendig, um eine News aufzurufen – das muss schneller gehen.
appgefahren-Wertung:4 Sterne

Der Rekordmeister FC Bayern München greift wie einige andere Clubs auf die Lösung von Tobit-Software zurück. Auf der Startseite bekommt man in der Gratis-App direkt die neusten Meldungen präsentiert, die damit schnell und leicht abrufbar sind. Neben weitere kostenlosen Inhalten wie Spielplänen, Tabellenständen und Mannschaft ist der Video-Bereich nicht frei zugänglich, sondern erfordert einen kostenpflichtigen Account. Positiv ist dagegen die Möglichkeit für die Aktivierung von Push-Nachrichten, um keine Meldung und kein Tor zu verpassen.
appgefahren-Wertung:3,5 Sterne

Die von Tobit Software entwickelte App wird außerdem von folgenden Vereinen genutzt: FC Schalke 04, Borussia Dortmund, Hamburger SV und 1. FC Köln. Hier muss allerdings auf die (ohnehin kostenpflichtigen) Videos verzichtet werden.
appgefahren-Wertung:3 Sterne

Der in der Bundesliga-Tabelle auf Rang acht platzierte Verein FSV Mainz 05 bietet lediglich einen kostenpflichtiges TV-Abo an, das es allerdings in sich hat. Mit der Gratis-App hat man Zugriff auf ein umfangreiches Video-Archiv, das neben selbstproduzierten Beiträgen wie Interviews, Pressekonferenz und Porträts auch komplette Spiele in der Originalfassung beinhaltet. Leider fehlen kostenlose Inhalte wie Textmeldungen gänzlich.
appgefahren-Wertung:2,5 Sterne

Der VfL Bochum mag Jahr für Jahr gegen den Abstieg aus der Bundesliga kämpfen, auf dem iPhone ist der Club aus dem Pott aber ganz weit vorne. Neben den obligatorischen Basis-Inhalten zu Mannschaft, Verein und Tabelle findet man täglich aktuelle News, die allerdings allesamt sehr kurz ausfallen. Dafür bietet man während der Spiele einen informativen und Umfangreichen Live-Ticker an. Ein toller Service ist auch unter dem Menüpunkt Radio zu finden, wo aktuelle Radio-Streams mit Bundesliga-Inhalten eingebunden sind.
appgefahren-Wertung:4 Sterne

Bisher keinen Weg auf das iPhone haben die Vereine aus Bremen, Frankfurt, Hoffendem, Stuttgart, Wolfsburg, Mönchengladbach, Freiburg, Hannover, Nürnberg und Berlin gefunden.

Weiterlesen

Copyright © 2024 appgefahren.de