Bundesliga im Check: So schlagen sich die Apps von Augsburg bis Hoffenheim

Es ist mal wieder soweit: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Aber wie steht es um die Rangfolge im App Store?

FC Augsburg: Der Auftritt im Pokal war gestern nichts, aber wie sieht es im App Store aus? Dort präsentiert sich der Bayern-Club wirklich modern. Direkt nach der Installation punktet die App mit einer kleinen Einführung, in der die wichtigsten Funktionen erklärt werden. Nachrichten und Matchcenter liefern aktuelle Informationen, Potenzial für Verbesserungen ist aber noch vorhanden. So sind im Bereich Profi-Kader bisher nur Platzhalter, aber keine Profilbilder der Spieler zu finden. Außerdem wird in der App dauerhaft ein Werbebanner angezeigt.

Weiterlesen


Bundesliga Fantasy Manager: Neue Saison lässt sich erstmals auch auf dem iPhone spielen

Welche Neuverpflichtung schlägt ein? Und welche Aufstellung macht sich am Ende bezahlt? Mit dem Bundesliga Fantasy Manager kann man sein Bundesliga-Wissen auf die Probe stellen.

War es sonst den Fans des runden Leders vorbehalten, den Bundesliga Fantasy Manager im Browser zu spielen, so ist es nun mit der in der kommenden Woche startenden Bundesliga-Saison 2017/18 auch erstmals möglich, das eigens zusammengestellte Team direkt vom Apple-Smartphone aus zu managen. Der Bundesliga Fantasy Manager (App Store-Link) lässt sich kostenlos auf das iPhone herunterladen und benötigt zur Installation 31 MB Speicherplatz und mindestens iOS 9.0 oder neuer. Alle Inhalte können in deutscher Sprache genutzt werden.

Weiterlesen

Endlich geht es wieder los: Diese vier Apps braucht jeder Fußball-Fan

Heute Abend gebührt uns Bochumern die Ehre, die neue Bundesliga-Saison zu eröffnen. Welche Apps dürfen bei keinem Bundesliga-Fan fehlen?

Während wir uns heute Abend natürlich in den Weg ins Stadion machen, um den Auftakt der Bundesliga-Saison mit dem Spiel VfL Bochum gegen FC St. Pauli hautnah zu erleben, wollen wir allen, die es nicht in unser Schmuckkästchen schaffen, vier Apps empfehlen, die bei keinem Fußball-Fan auf dem iPhone oder iPad fehlen dürfen. Sicherlich gibt es noch viele weitere empfehlenswerte Anwendungen, die folgenden vier Kandidaten sind aber tatsächlich Apps, die wir gerne und regelmäßig nutzen.

Weiterlesen


Amazon: So funktioniert das neue Bundesliga-Radio ab Saison 2017/18

Amazon hat jetzt die wichtigsten Details für das eigene Fußball-Radio bekanntgegeben.

Sport1.fm hat die Rechte für die Fußball-Audioübertragung verloren und wurde von Amazon ausgestochen. Alle 617 Pflichtspiele der Bundesliga, 2. Bundesliga sowie Relegation und Supercup werden in voller Länge als Radio-Stream bei Amazon angeboten. Zudem wurde jetzt bekannt, dass Amazon sich ein weiteres Rechtepaket geschnappt hat: Alle 63 Spiele des DFB-Pokals werden exklusiv für Mitglieder von Amazon Music Unlimited gestreamt.

Weiterlesen

Das sind die besten Apps der Bundesliga: Leverkusen, Köln, Dortmund & Bremen

In den vergangenen drei Tagen haben wir euch die Apps der 18 Bundesliga-Vereine vorgestellt. Heute wollen wir euch verraten, welche Apps uns besonders gut gefallen haben.

Die innovativste App: LIVE von Bayer Leverkusen

Die Werkself vom Rhein ist gleich mit zwei Apps für das iPhone im App Store vertreten. Neben der „normalen“ Anwendung hat uns vor allem LIVE begeistern können – denn mit dieser App macht man selbst Fußball-Größen wie beispielsweise Onefootball Konkurrenz. Ohne viel Schnickschnack erhalten Fans Zugriff auf einen ausführlichen Live-Ticker, der in den Vereinsfarben Rot, Weiß und Schwarz gehalten ist. Neben den Informationen in Textform gibt es in der App aber noch viel mehr zu entdecken, beispielsweise Statistiken zur Mannschaft oder sogar einzelnen Spielern. Wie viele Zweikämpfe hat Jonathan Tah gewonnen und wie viele Torschüsse hat Karim Bellarabi abgegeben? Für die LIVE-App ist das ein Kinderspiel. Das mit Abstand innovativste Feature sind allerdings die Live-Kanäle: Ist man in der BayArena zu Gast und im WLAN eingeloggt, erhält man Zugriff auf verschiedene Live-Perspektiven. Eine Funktion, die wir gerne einmal vor Ort ausprobieren würden…

Weiterlesen

Die Apps der Bundesliga im Check: Leverkusen bis Wolfsburg (3/3)

Was bieten die 18 Clubs der Bundesliga ihren Fans im App Store? Heute haben wir die iPhone-Apps sechs weiterer Vereine genauer unter die Lupe genommen.

Bayer Leverkusen: Der Werksclub ist gleich mit zwei Apps im App Store vertreten. Neben der offiziellen Vereins-App, die durchaus eine optische Auffrischung mit angepassten Grafiken für das iPhone 6 vertragen könnte, aber letztlich alle wichtigen Informationen und Funktionen bietet, gibt es mit „LIVE“ eine zweite Anwendung, die einen deutlich moderneren Eindruck macht. Über diese App erhält man in Echtzeit Informationen zum Spiel, egal ob man sich Zuhause oder im Stadion befindet. Neben einem einfachen Live-Ticker und Statistiken gibt es in der BayArena ein weiteres Extra: Sobald man sich mit dem Arena-WLAN verbindet, gibt es Zugriff auf verschiedene Video-Kanäle. Eine Sache, die wir zur gerne ausprobieren würden.

Weiterlesen


Die Apps der Bundesliga im Check: Freiburg bis Leipzig (2/3)

Am Wochenende gab es einen kleinen Vorgeschmack, am Freitag rollt der Ball endlich wieder. Wir wollen für euch herausfinden, wie sich die 18 Vereine der Bundesliga im App Store schlagen.

SC Freiburg: Nach einem Abstecher in die zweite Liga spielt der Sportclub aus dem Breisgau in diesem Jahr wieder in der ersten Bundesliga. In Sachen iPhone-App präsentiert sich der SC Freiburg im App Store allerdings alles andere als erstligareif. Die jetzige Anwendung steht seit 2011 nahezu unverändert zum Download bereit und sieht entsprechend altbacken aus. Immerhin gibt es eine coole Funktion: Mit dem Zäpflefinder kann man Bezugsquellen für das Stadionbier direkt in der App nachschlagen.

Weiterlesen

Bundesliga: Offizielle App zur höchsten deutschen Spielklasse wird von Apple beworben

Passend zum Fussball-Bundesliga-Start am kommenden Wochenende präsentiert sich die offizielle Bundesliga-App prominent im App Store.

Mit vollem Titel „Bundesliga – Offizielle App“ (App Store-Link) im App Store vertreten, lässt sich die Anwendung kostenlos auf das iPhone oder iPad herunterladen. Für die Installation der deutschsprachigen Universal-App hat man auf dem Gerät mindestens über iOS 8.0 oder neuer sowie etwa 28 MB an freiem Speicher zu verfügen.

Weiterlesen

Die Apps der Bundesliga im Check: Augsburg bis Frankfurt (1/3)

Vor dem Start der neuen Bundesliga-Saison wollen wir wissen: Was bieten die 18 Clubs ihren Fans im App Store? Heute stellen wir euch die ersten sechs Anwendungen vor.

FC Augsburg: Der sympathische Verein aus Bayern ist im App Store natürlich auch mit einer eigenen App vertreten. Leider bedient man sich lediglich einem Baukasten von Tobit.Sofware, der große Individualität vermissen lässt. Immerhin: Der News-Bereich auf der Startseite der App ist gut und ausführlich gefüllt. Über Ausklapp-Menü gelangt man zu vielen weiteren Bereichen, unter anderem Fan-TV, Live-Ticker oder Ticket-Shop. Praktisch: Über den Terminkalender innerhalb der App können Spiele direkt in den Kalender des iPhones übertragen werden.

Weiterlesen


Es geht wieder los: Mit Onefootball & Toralarm in die neue Saison

Der Ball rollt wieder. Bereits gestern Abend ist die 2. Bundesliga in die neue Saison gestartet und in Kaiserslautern hat es direkt ordentlich geklingelt. Wir verraten euch, welche Apps für uns nicht auf dem iPhone oder iPad fehlen dürfen.

Mal eben einen Live-Ticker verfolgen oder die aktuelle Tabelle überblicken. Wer hat die meisten Tore geschossen und wie viele gelbe Karten hat der Abwehrchef schon gesammelt? Was passiert in der Welt des Fußballs und wer spielt überhaupt am Wochenende gegeneinander? Antworten auf diese Fragen findet man in Onefootball (App Store-Link).

Weiterlesen

Bundesligaradio ab 2017 bei Amazon Prime Music verfügbar

Amazon hat offiziell bestätigt, dass die Audio-Live-Übertragung aller Bundesliga-Spiele via Prime Music erfolgen wird – und somit auch eine kostenpflichtige Prime-Mitgliedschaft voraussetzt.

Erst vor wenigen Minuten haben wir über die Vergabe Übertragungsrechte der DFL für die Bundesliga ab der Saison 2017/18 berichtet. Die wohl größte Überraschung war der Kauf der Audiorechte im Bereich Web/Mobile von Amazon. Wie schon vermutet, wird das Angebot ab 2017 in die Prime-Mitgliedschaft integriert.

Weiterlesen

Bundesliga ab 2017/18: Eurosport sichert sich Freitagsspiele, Amazon die Internetradio-Rechte

Die Übertragungsrechte für die 1. und 2. Bundesliga wurden von der DFL vergeben. So fällt das Ergebnis aus.

Für alle Fußball-Junkies: Die DFL hat die Übertragungsrechte ab der Saison 2017/18 vergeben. Wie schon zuvor vermutet, wird Sky nicht mehr exklusiv alle Spiele der ersten und zweiten Bundesliga übertragen. Der US-Konzern Discovery hat sich die TV-Rechte für alle Freitagsspiele der Bundesliga gesichert. Übertragen werden diese im Pay-TV-Bereich von Eurosport. Alle anderen Live-Spiele werden weiterhin von Sky gezeigt.

Weiterlesen


Zum Valentinstag: BILDPlus mit Bundesliga für nur 2 Euro pro Monat

Nur heute gibt es das BILDPlus-Abo mit Bundesliga für 2 Euro pro Monat.

Wer als Fußball-Fan alle Partien der Bundesliga, Champions League, Europa League und DFB-Pokal sehen will, muss ein Sky-Abo abschließen. Die Preise starten bei 20 Euro im Monat, das Komplettabo gibt es im Angebot für 35 Euro pro Monat. Wer nicht bereit ist, so viel Geld auf den Tisch zu legen, kann sich bei BILDPlus mit den Highlights-Videos der 1. und 2. Bundesliga versorgen lassen.

BILDPlus mit Bundesliga zum Black Friday für nur 2,49 Euro im Monat

Am Black Friday möchte auch die Bild mitmischen und bietet BildPlus Neukunden und bestehenden Kunden besonders günstig an. 

Update am 26. November: Nachdem es zuletzt am Tag der Deutschen Einheit ein ähnliches Angebot gab, geht es jetzt anlässlich des Black Fridays weiter. Zuletzt hat die Bild ja mit einem Anti-Werbeblocker für Aufsehen im Netz gesorgt. Als eine der Nachrichten-Webseiten mit den meisten Aufrufen darf man sich so etwas aber wohl erlauben. Da der Preis für BILDplus nur 1 Cent günstiger ist als bei der letzten Aktion, lasse ich die Infos aus Oktober einfach mal so stehen.

Zum Tag der Deutschen Einheit meldet sich BILD mit einem neuen Angebot zurück. Zwar zahlt man jetzt 15 Cent mehr als noch um August, 2,50 Euro sind aber immer noch deutlich günstiger als der Normalpreis. Für mich ist das Plus-Abo weiterhin die erste Wahl, wenn es um Highlight-Videos der 1. und 2. Bundesliga kurz nach Abpfiff geht. Da kann die Sportschau einpacken und die „Nachrichten“ muss man ja nicht lesen 😉

  • BILDplus inklusive Bundesliga für 2,49 Euro (zum Angebot)

Ich möchte es an dieser Stelle noch einmal betonen: Für mich ist die BILD keine Nachrichten-Plattform, sondern viel mehr eine Unterhaltungs-Webseite. Eines aber hat der Springer-Verlag in den letzten Jahren geschafft: Ich muss samstags nicht mehr auf die Sportschau warten. Stattdessen schaue ich mir die Zusammenfassungen der Partien der 1. und 2. Bundesliga rund 40 Minuten nach Abpfiff direkt online oder per App an – und hier kann man wirklich keine mangelnde Qualität kritisieren. Möglich gemacht wird das durch das Premium-Abo BILDplus, das ihr aktuell zum Sparpreis bekommt.

Weiterlesen

Jetzt mitmachen: Bundesliga-Tippspiel der appgefahren-Community

Heute Abend startet die Bundesliga in die neue Saison. Zeitgleich geht es auch mit einem kleinen Tippspiel in der appgefahren-Community los.

Update am 21. August: Auch am zweiten Spieltag kann man noch einsteigen. Einfach die folgende Anleitung beachten und mitspielen. Wir verwenden Einladungen heute bis 20:00 Uhr, am Samstag bis 15:00 Uhr und am Sonntag bis 12:00 Uhr. Viel Spaß!

Ein spontaner Einfall am Morgen wird hoffentlich zu einer großen Sache für euch alle. Auf der Suche nach Tippspiel-Apps für die neue Bundesliga-Saison bin ich auf „Tippspiel mit Freunden“ gestoßen, das nicht nur auf iPhone und iPad, sondern auch für die Apple Watch verfügbar ist. Aber warum nicht sogar ein eigenes Tippspiel für die appgefahren-Community? Mit „Tippspiel mit Freunden“ jedenfalls ist das kein Problem.

  • „Tippspiel mit Freunden“ kostenlos laden (App Store-Link)
  • bitte gleichen Nicknamen wie auf appgefahren verwenden
  • kurzen Kommentar hinterlassen (siehe Screenshot unten)

Weiterlesen

Copyright © 2024 appgefahren.de