Herzrasen: Kostenloser Fußball-Live-Ticker der Telekom

Vor dem Bundesliga-Start am Wochenende haben wir noch eine App-Empfehlung für euch. Wir haben uns Herzrasen von der Deutschen Telekom genauer angesehen.

Nach Monaten ohne Fußball – nun gut, so schlimm war es mit der EM und Olympia nun auch wieder nicht – geht es am Freitag endlich wieder los. Die erste Bundesliga startet mit der Partie Dortmund gegen Bremen in den ersten Spieltag ihrer Jubiläums-Saison. Wer kein Tor verpassen will, ist auf dem iPhone natürlich immer bestens informiert – zum Beispiel mit der kostenlosen App Herzrasen (App Store-Link).


Im Gegensatz zu anderen Fußball-Apps gibt es in Herzrasen keine Nachrichten, stattdessen setzt man hier ganz auf Live-Ereignisse und Interaktionen mit den Nutzern. Auf dem übersichtlichen Startbildschirm der App, auf dem am unteren Bildschirmrand etwas Werbung eingeblendet wird, kann man nicht nur die nächsten Partien ansehen und auswählen, sondern auch über einen Options-Button einstellen, für welche Ligen man sich interessiert. Momentan kann man zwischen der ersten und zweiten Liga, dem Pokal und der WM-Quali wählen. Später soll es hier auch noch Champions und Europa League geben, die Qualifikationsrunden sind trotz deutscher Beteiligung nicht mit inbegriffen.

Die erste Besonderheit: Wählt man eine Partie aus, muss man das iPhone drehen – alle Daten werden ab sofort im Querformat angezeigt. Falls ein Spiel noch nicht gestartet ist, kann man hier Push-Benachrichtigungen aktivieren und eine Prognose für das Spiel abgeben. Bei der Partie Dortmund gegen Bremen gehen beispielsweise 66 Prozent der Nutzer davon aus, dass der deutsche Meister siegreich sein wird.

Auch der Live-Ticker wird im Querformat angezeigt, dank des Statusbalken am unteren Bildschirmrand findet man sich aber schnell zurecht, neue Einträge werden ohnehin ganz rechts angezeigt. Highlights, darunter Tore, Karten und gute Chancen, werden dabei inklusive Vereinslogo hervorgehoben. Insgesamt macht der Ticker einen guten Eindruck, die einzelnen Einträge sind sehr ausführlich und aktuell. Wenn mehrere Partien gleichzeitig laufen, hat man sogar Zugriff auf einen Konferenz-Ticker.

Richtig interessant wird die ganze Geschichte beim Klick auf einen Button in der oberen rechten Bildschirmecke. Hier gelangt man zu einem Auswahlmenü, in dem man nicht nur Statistiken und Aufstellungen ansehen kann, sondern auch einen aktuellen Twitter-Feed mit Nachrichten rund um die Partie. Hier sollte der Filter allerdings noch etwas überarbeitet werden: Bei der Pokal-Partie zwischen dem FC Bayern und Jahn Regensburg tauchen auch Tweets zum FC Basel auf.

Praktisch finde ich persönlich, dass man die Push-Meldungen zu jedem Spiel separat aktivieren kann (oder muss). Gerade wenn ich etwas anderes zu tun habe oder das Spiel sowieso im Fernsehen sehe, brauche ich schließlich keine automatisch versendeten Meldungen. Die Anzeige der Push-Benachrichtigungen könnte die Telekom allerdings noch optimieren: „Verein A – Verein B / X. Min – Tor für Verein A!“ heißt es dort, über den aktuellen Spielstand wird man leider erst in der App informiert.

Wer einen reinen Ticker ohne großes Drumherum und Nachrichten sucht, ist mit Herzrasen aber auf jeden Fall gut bedient. Sämtliche Grafiken sind für das Retina-Display optimiert, an die etwas andere Darstellung hat man sich schnell gewöhnt – nur das Wechseln zwischen Hoch- und Querformat ist auf Dauer etwas nervig.

Nachtrag: Als ich das unten eingebundene Video aufgezeichnet habe, waren plötzlich doch die Quali-Spiele der Europa League und Champions League vorhanden. Dafür haben Statistiken und Twitter-Feeds gefehlt. Ich denke, dass es sich hier um temporäre Probleme handelt.

Anzeige

Kommentare 7 Antworten

  1. entscheidende Frage ist halt wie schnell die push-benachrichtigungen sind. nach meiner erfahrung ist hier sport1 immer noch einer der schnellsten…

  2. Ich habe mir sagen lassen, das Herzrasen noch schneller als Sport1 sein soll. Ich werde es morgen auf jeden Fall mal testen. Bislang war Sport1 immer am besten und ich habe schon sehr viele getestet! 🙂

  3. Genau… morgen, bzw. am Wochenende teste ich einige Apps und dann „schaunmamal“ Jedenfalls habe ich schon Entzugserscheinungen. Die sind durch das EM-Gekicke ganz bestimmt nicht gelindert worden.

  4. Haha… Allerdings! Das Leben hat wieder einen Sinn! 😉

    Habe gerade bei Hannover die Ticker verglichen. Beim 1:0 war Herzrasen ca. 3 Sekunden schneller mit dem Push.

    1:0 Herzrasen also bislang.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2021 appgefahren.de