Coast im Video: Opera schickt neuen iPad-Browser ins Rennen

Vor wenigen Stunden hat Coast by Opera (App Store-Link) das Licht der Welt entdeckt und kann kostenlos auf das iPad oder iPad mini geladen werden.

Opera stellt mit seinem Mini Web-Browser schon eine Alternative im App Store bereit, möchte nun aber mit Coast einen iPad-optimierten Browser für Apples Tablet anbieten. Die Entwickler wollten einen perfekt für das iPad zugeschnittenen Browser veröffentlichen, ob das gelungen ist, müsst ihr durch einen eigenen Test selbst beurteilen.

Coast soll laut Aussagen der Entwickler „der beste Browser für Ihr iPad“ sein. Meiner Meinung nach trifft das auch zu, wenn man auf diverse Zusatzfunktionen verzichten mag, denn Coast arbeitet unter der Oberfläche und bietet ein sauberes und elegantes Interface zur Bedienung an.

Auf dem Startbildschirm gibt es ein Suchfeld und zwei weitere Buttons. Über die groß angelegt Suchleiste kann man jede beliebige Webseite ansurfen, wobei bei der Eingabe schon Vorschläge gemacht werden, die mit nur einem Klick vorausgewählt werden können. Wird eine Webseite angesurft, verzichtet Coast komplett auf Buttons, zurück navigiert man zum Beispiel durch eine Wischgeste.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de