Neueste Akkutests beim iPhone XS: Doch keine so schlechte Laufzeit wie bisher angenommen? Bei ersten Tests hatte noch das alte iPhone X die Nase vorn

Bei ersten Tests hatte noch das alte iPhone X die Nase vorn

Kurz nachdem das iPhone XS bzw. XS Max im Handel zu erwerben war, folgten sogleich die ersten neugierigen Akkutests der neuen Apple-Flaggschiffe. Das Magazin Tom’s Guide war dabei an vorderster Front und veröffentlichte nach wenigen Tagen die eigenen Ergebnisse – die zu einem überraschenden Ergebnis kamen. Das im letzten Jahr vorgestellte iPhone X konnte mit einer Akkulaufzeit von 10:49 Stunden aufwarten – und lag damit sogar noch über den gemessenen Werten des neuen iPhone XS Max. Apple hatte bei der Keynote im September berichtet, dass das iPhone XS eine halbe Stunde länger durchhalten solle als ein Vorgänger. 

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de