CopyLess nur 99 Cent: Zwischenablage am Mac erweitern

Das reduzierte CopyLess ist ein sinnvolles und nützliches Mac-Tool, das die tägliche Arbeit erleichtert.

Wer gerne produktiv arbeitet, sollte einen Blick auf CopyLess (Mac Store-Link) werfen. Das sonst bis zu 9,99 Euro teure Tool bekommt bei über 100 Bewertungen im Schnitt fünf von fünf Sterne. Auch ich nutze CopyLess täglich und möchte das Tool für die Zwischenablage nicht mehr missen.

Kopieren, Ausschneiden, Einfügen. Diese drei Dinge nutzen wir an unserem Computer jeden Tag aufs neue. Das Problem: Mit jedem Kopieren oder Einfügen wird der bisherige Eintrag in der Zwischenablage gelöscht und kann nicht mehr genutzt werden. Mit Apps wie CopyLess ist es dagegen spielend einfach möglich, mehrere Dinge zu kopieren, ohne sie direkt wieder zu verlieren.

Weiterlesen

Gute Updates: Amphetamine, CopyLess & Evernote mit Verbesserungen

Kleine und praktische Helfer-Apps auf dem Mac sind für viele unverzichtbar. Gleich drei Applikationen wurden aktualisiert und verbessert.

Amphetamine: Den Mac am Ruhezustand hindern

Die kostenlos verfügbare Applikation Amphetamine (Mac Store-Link) liegt seit dem 12. Januar in Version 2.3.1 zum Download bereit und bietet diverse Optionen, um den Mac daran zu hindern in den Ruhezustand zu wechseln. Ab sofort gibt es auch ein dunkles Layout, neue Benachrichtigungstöne und viele kleine kosmetische Verbesserungen.

Weiterlesen

CopyLess für 89 Cent: Zwischenablage am Mac erweitern

Produktives Arbeiten auf dem Mac könnte ich mir nicht mehr ohne CopyLess vorstellen. Aktuell ist die App im Angebot.

Für das normalerweise 5,99 Euro teure CopyLess (Mac Store-Link) zahlt man aktuell nur 89 Cent. Im deutschen Mac App Store ist das Programm bei 85 Bewertungen mit durchschnittlich fünf Sternen bewertet, alleine das sagt schon alles aus. Auch ich bin von der App begeistert und möchte CopyLess auf meinem Mac nicht mehr missen, denn so macht die Zwischenablage noch mehr Sinn.

Kopieren, Ausschneiden, Einfügen. Diese drei Dinge nutzen wir an unserem Computer jeden Tag aufs neue. Das Problem: Mit jedem Kopieren oder Einfügen wird der bisherige Eintrag in der Zwischenablage gelöscht und kann nicht mehr genutzt werden. Mit Apps wie CopyLess ist es dagegen spielend einfach möglich, mehrere Dinge zu kopieren, ohne sie direkt wieder zu verlieren.

Weiterlesen

CopyLess: Gelungenes Mac-Tool erweitert die Zwischenablage

Auf der Suche nach einem neuen Clipboard-Manager für Mac bin ich auf CopyLess gestoßen.

Manchmal haben es die appgefahren-Redakteure nicht einfach: Da installiert man sich die neueste Beta von Mac OS X Mountain Lion, um neue Funktionen auszuprobieren – und ausgerechnet das Tool, das man am häufigsten benutzt, funktioniert nicht mehr. Bei mir war das mit Clips der Fall, einer App zur Verwaltung der Zwischenablage. Wer des öfteren mit Textbausteinen und der Zwischenablage arbeitet, wird sich ärgern, dass dort nur ein Eintrag gespeichert wird.

Auf meiner Suche im Mac App Store bin ich auf CopyLess (Mac Store-Link) gestoßen, dass derzeit mit glatten fünf Sternen bewertet und für 5,49 Euro angeboten wird. Für mich hat sich der Download gelohnt, denn die App läuft auch unter Mountain Lion – was ja nicht unbedingt die schlechtesten Vorraussetzungen sind, wenn das Betriebssystem nächsten Monat von Apple freigegeben wird.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de