Currency: Einfacher Währungsrechner bekommt integrierten Taschenrechner & Dark-Mode

Im März gab es Currency als kostenlosen Download. Heute wollen wir einen erneuten Blick auf die iPhone-App werfen.

Sobald man den Euro-Raum verlässt, kann es nicht schaden, einen Währungsrechner mit dabei zu haben. Zwar lassen sich Währungen auch in der Spotlight-Suche berechnen, eine eigenständige App ist aber deutlich komfortabler. Einen guten Job macht Currency (App Store-Link), das auch bei euch recht gut angekommen ist. Das letzte Update macht den Währungsrechner noch ein bisschen interessanter.

Weiterlesen


Currency: Einfacher Währungsrechner für das iPhone heute kostenlos

Wie viel sind 100 Euro in US-Dollar? Mit Currency könnt ihr das schnell herausfinden.

Wer innerhalb der EU vereist kann ganz bequem in Euro zahlen. Wenn es aber weiter weg geht, heißt es Geld umzutauschen und die Währung zu verstehen. Damit das einfacher von der Hand geht, könnt ihr einen Währungsrechner einsetzen. Heute können wir Currency (App Store-Link) empfehlen. Der Download ist 10,6 MB groß, für das iPhone verfügbar und kostet sonst 1,99 Euro.

Weiterlesen

Currency: Simpler Währungsrechner nach langer Zeit wieder mit einem Update

Es gibt Apps, die hat man einfach auf seinem iPhone, ohne genau zu wissen, wann man sie mal benötigt. Für mich ist Currency eine genau solche App.

Im Frühjahr 2013 habe ich euch Currency (App Store-Link) zum ersten Mal auf unserem Blog vorgestellt. Damals hat die App noch 89 Cent gekostet und wurde mit zwei kleinen Bugfix-Updates veröffentlicht. Abgesehen von einer kleinen Aktualisierung im April 2014 ist seit dem nicht viel passiert – keine weiteren Anpassungen, keine Rabatte. Aber das war eigentlich auch nicht nötig, denn Currency hat funktioniert.

Weiterlesen


Currency: Währungen umrechnen. Einfach.

Currency – Made Simple ist in der Tat absolut einfach gestaltet. In unserem Video zeigen wir euch, was der 89 Cent teure Währungsrechner für das iPhone auf dem Kasten hat.

Eine wirklich simple App. Currency (App Store-Link) ist zum Start mit 50 Prozent Rabatt für 89 Cent erhältlich und beschränkt sich auf das Umrechnen von 160 verschiedenen Währungen. Es gibt einen automatischen Offline-Modus, eine automatische Aktualisierung und eine graphische Anzeige des Kursänderungen in den letzten Monaten.

Gerade die einfache Gestaltung machen Currency aber zu einem tollen Tool. Der Entwickler hat sogar auf einen Entfernen-Button verzichtet, stattdessen schiebt man einzelne Stellen oder komplette Eingaben einfach mit einem Fingerwisch aus dem Bild. Insgesamt bietet diese iPhone-App keine großen Neuerungen, dürfte aber Design-Fetischisten erfreuen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de