Exit Zone – The Alpha Matrix: Klötzchen-Platformer mit kaum zu durchschauender Steuerung

Schon beim Nachfolger von Flappy Birds gab es so einige Beschwerden über die kaum zu bewältigende Steuerung. Ein neuer Kandidat für dieses Thema könnte Exit Zone – The Alpha Matrix sein.

Das sehr minimalistisch gehaltene Spiel, das sich am ehesten in die Genres Side-Scroller, Puzzle und Platformer einordnen lässt, steht seit heute im deutschen App Store zum Download bereit und lässt sich aktuell kostenlos herunterladen. Eines sei gleich vorweg gesagt: Wer hier ein lustiges Hüpfspielchen zwischen bunten Blöcken erwartet, wird enttäuscht sein. Exit Zone – The Alpha Matrix (App Store-Link) ist ein knallhartes, extrem schweres Game, das sicherlich den ein oder anderen Gamer schnell dazu bringen könnte, das iDevice gefrustet in die Ecke zu werfen.

Für Exit Zone – The Alpha Matrix sollte man mindestens über iOS 6.0 oder neuer sowie knapp 11 MB an freiem Speicherplatz auf iPhone, iPod Touch oder iPad verfügen. Eine deutsche Lokalisierung gibt es bis dato noch nicht, allerdings ist diese auch nicht unbedingt vonnöten, da man das generelle Prinzip des Spiels auch ohne Fremdsprachenkenntnisse schnell herausfinden wird.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de