Streaming-Dienst Watchever: 3 Monate testen, 1 Monat bezahlen (Update)

Auf dem Markt für TV-Serien und Filme tut sich einiges. Heute stellen wir euch das aktuelle Watchever-Angebot vor.

Update: Neben der noch bis Ende des Monats verfügbaren 3-für-1-Aktion gibt es ein weiteres Watchever-Angebot. Für 49,95 Euro (zum Angebot) kann man den Streaming-Dienst sechs Monate lang nutzen und bekommt obendrauf noch einen Saturn-Gutschein im Wert von 35 Euro für den Kauf eines Chromecast-Sticks geschenkt.

Erst gestern hat der aus den USA bekannte Streaming-Anbieter Netflix seinen Deutschland-Start für 2014 angekündigt. Seit einigen Monaten mischt Amazon den Markt mit seinem Instant Video und einer günstigen Jahrespauschale auf. Auch Watchever will weiter am Ball bleiben und bietet seinen Neukunden aktuell ein nettes Angebot an.

Nachdem die 30-tätige Testphase bereits vor einiger Zeit gestrichen wurde, bekommt man nun immerhin zwei Monate kostenlos, wenn man einen Monat bezahlt. Das 3-für-1-Angebot gilt noch bis Ende des Monats und kann über die Watchever-Webseite in Anspruch genommen werden. Ein Monat kostet normalerweise 8,99 Euro.

Weiterlesen


Videoschnitt: Pinnacle Studio für iPhone auf 1,99 Euro reduziert

Der Preis von Pinnacle Studio für das iPhone ist jetzt auf ein erträgliches Maß gesunken. Für die iMovie-Alternative zahlt man nur noch 1,99 Euro.

Als Pinnacle Studio (App Store-Link) am 15. April auch auf dem iPhone erschienen ist, hatten wir eine klare Meinung. Wir fanden es schade, dass die Entwickler die bestehende iPad-Applikation nicht zur Universal-App optimiert haben. Die Tatsache, dass Pinnacle Studio für das iPhone dann auch noch für 8,99 Euro verkauft wurde, fanden wir dann doch ziemlich hart.

Das haben wohl auch die Entwickler eingesehen. Nachdem der Preis der Videoschnitt-Software einige Tage nach der Veröffentlichung bereits von 8,99 auf 4,99 Euro gefallen ist, gibt es nun eine weitere Preisreduzierung. Für eine begrenzte Zeit ist Pinnacle Studio für das iPhone für 1,99 Euro erhältlich – und das ist ein wirklich fairer Kurs.

Weiterlesen

Moviedo: Englischsprachige App informiert und erstellt ToDo-Listen für Film-Enthusiasten

ToDo-Apps gibt es im App Store ja außerordentlich viele – aber eine ToDo-App für Filme wie Moviedo ist mir bisher noch nicht unter gekommen.

Moviedo (App Store-Link) wurde ausschließlich für das iPhone und den iPod Touch konzipiert und kann gratis aus dem deutschen App Store geladen werden. Trotz des Gratis-Angebots hat sich der Entwickler Ryan Nystrom lobenswerterweise dagegen entschieden, In-App-Käufe oder Werbebanner in die App einzubauen. Moviedo nimmt auf euren iDevices nur etwa 8 MB an Speicherplatz in Anspruch und ist bisher nur in englischer Sprache gehalten. Für die Installation der App sollte außerdem mindestens iOS 7.0 auf dem Gerät vorhanden sein.

Moviedo sieht sich als perfekter Begleiter für alle Film-Enthusiasten, die ständig auf der Suche nach neuem Material sind, ihre eigenen Filme in Listen zusammenfassen wollen und Erinnerungen für bestimmte Releases bekommen möchten. Denn nichts ist schlimmer, als zu erfahren, dass der großartige Film, den man im Kino verpasst hat, bereits seit einem halben Jahr auf DVD/BluRay im Handel erhältlich ist.

Weiterlesen


Must-See: Durch spezielle Algorithmen und User-Bewertungen neue Lieblingsfilme entdecken

Oft braucht man gefühlt länger zum Aussuchen eines passenden Films als zum eigentlichen Anschauen. Mit Must-See gehört dieses Szenario der Vergangenheit an.

Must-See ist ein Projekt einer Gruppe filmliebender Studenten, die ihre App nach neun Monaten Entwicklungszeit nun im App Store präsentieren. Must-See (App Store-Link) kann seit der Veröffentlichung am 3. April dieses Jahres gratis aus dem deutschen App Store geladen werden und benötigt nur 2,6 MB eures Speicherplatzes. Die Applikation für iPhone und iPod Touch setzt mindestens iOS 7.0 als Betriebssystem voraus.

Die Entwickler von Must-See waren mit bisherigen Film-Apps nicht so recht zufrieden und entschlossen sich daher kurzerhand, ein eigenes Produkt zu schaffen. Must-See basiert daher auf einer ersten persönlichen Einschätzung des Nutzers hinsichtlich bereits gesehener Filme, einer Bewertung dieser nach Beliebtheit sowie einer kurzen Benotung einzelner Filmszenen. Anhand dieser Eingaben erstellt die App ein eigenes Profil, das ganz persönliche Filmempfehlungen enthält.

Weiterlesen

Cinery: Derzeit kostenlose Kino-App mit Filmempfehlungen, Kinosuche und Trailern

Ihr wollt ins Kino gehen, aber wisst nicht wo und welcher Film sich lohnt? Dann ist Cinery eine große Hilfe.

Es ist noch gar nicht so lange her, da haben wir euch mit TodoMovies 3  eine App vorgestellt, mit der sich nach passenden Kinos und Filmen suchen lässt. Mit Cinery gibt es seit Mitte März eine weitere Applikation für eure iPhones und iPod Touch, die derzeit ebenfalls noch gratis aus dem deutschen App Store geladen werden kann. Cinery (App Store-Link) ist noch bis zum 22. April kostenlos erhältlich und benötigt auf euren Geräten nur 4,8 MB an Speicherplatz – allerdings wird für die Nutzung mindestens iOS 7.0 vorausgesetzt.

Nach der Installation der in deutscher und englischer Sprache vorliegenden App kann man in einem übersichtlichen Hauptmenü entweder direkt auf die Kategorie „Sehenswerte Filme“ zugreifen, in der fünf Vorschläge in einer Liste aufgeführt werden, aber auch in einer alphabetischen Filmliste aller aktuellen Kinofilme suchen, sowie sich Kinos in der näheren Umgebung mitsamt ihrem Programm anzeigen zu lassen. Ein eigener Button für „Jetzt in deiner Nähe“ zeigt an, wo in den nächsten Stunden Kinofilme gezeigt werden.

Weiterlesen

TodoMovies 3: Kostenlose App zum Verwalten und Entdecken von Filmen

Mit jeder Version eine neue App: TodoMovies 3 ist eine Neuerscheinung des Tages – und der Download lohnt sich.

Warum es immer eine komplett neue App sein muss, verstehen wir nicht ganz. Solange der Download aber kostenlos getätigt werden kann, soll uns das nicht weiter stören. Die Rede ist vom neuen TodoMovies 3 (App Store-Link), das seit heute als Gratis-App für das iPhone erhältlich ist und bei allen Film-Fans gut ankommen sollte.

An der prinzipiellen Idee der App hat sich nichts geändert: In TodoMovies 3 kann man Filme entdecken und verwalten. Man kann in einzelnen Kategorien stöbern oder schauen, was aktuell im Kino läuft. Zu jedem Film stehen weitere Informationen auf Abruf bereit, unter anderem ein Trailer, Bildergalerien oder das Startdatum im Kino.

Weiterlesen


Amazon Instant Video: iOS-7-Update und Namensänderungen für App

Zum Start des neuen Streaming-Dienstes Amazon Instant Video hieß die dazugehöre App für iPhone und iPad noch „Lovefilm“.

Wir fragen uns, warum man das nicht früher hinbekommen hat. Amazon hat seine App für das Streaming von Filmen und TV-Serien aktualisiert und sich vom „alten“ Lovefilm befreit. Amazon Instant Video (App Store-Link) ist nun in Version 2.5 verfügbar und kann weiterhin kostenlos aus dem App Store geladen werden. Zur Nutzung ist eine Prime-Mitgliedschaft erforderlich, die 49 Euro im Jahr kostet und über diese Sonderseite 30 Tage kostenlos ausprobiert werden kann.

Mit dem Update hat Amazon die Applikation auch an iOS 7 angepasst, wobei die optischen Änderungen aus meiner Sicht nur die Icons und die Schriften betreffen, größere Änderungen am Design scheint es nicht zu geben. Aus technischer Sicht beherrscht Amazon Instant Video nun wie Wiedergabe über einen angeschlossenen Digital AV Adapter in Richtung HDMI.

Weiterlesen

Filme und Serien streamen: Welchen Anbieter nutzt ihr?

In den letzten Monaten sind Video-Streaming-Anbieter wie Maxdome, Watchever oder das neue Amazon Prime immer attraktiver geworden. Aber welcher Streaming-Dienst kann die Nutzer überzeugen?

Der Markt der Streaming-Anbieter in Deutschland ist zwar übersichtlich, aus Nutzersicht aber nicht immer leicht zu verstehen. Die Film- und Serien-Flatrate kostet bei den verschiedenen Streaming-Diensten zwischen 4 und 10 Euro im Monat, doch einen wirklichen Überblick über die enthaltenen Filme und Serien bekommt man kaum. Zudem wechselt das Angebot gerade bei Filmen immer wieder – neue Filme erschienen, andere werden aus dem Programm genommen.

Weiterlesen

Amazon Prime startet Video-Streaming-Angebot: Einen Monat gratis testen

Seit heute bietet Amazon Prime Zugriff auf mehr als 12.000 Filme und Serienepisoden – das neue Instant Video wird zu einem echten Kampfpreis angeboten und kann einen Monat kostenlos getestet werden.

Amazon Prime Instant Video

Maxdome gilt als einer der Vorreiter auf dem Streaming-Markt, in den letzten Monaten hat sich Watchever nicht zuletzt durch die Verfügbarkeit auf dem Apple TV einen Namen gemacht. Beide Streaming-Dienste musste man mit monatlich knapp 10 Euro bezahlen. Seit heute geht es erheblich günstiger: Das neue Amazon Prime Instant Video kostet pro Jahr nur 49 Euro, das sind umgerechnet gut 4 Euro im Monat. Aktuell kann man den neuen Streaming-Dienst und den Prime-Service einen Monat lang kostenlos ausprobieren (zum Angebot – für Prime-Neukunden).

Doch es wird noch spannender: Bisherige Prime-Mitglieder können mit ihrer bereits bestehenden Mitgliedschaft ganz einfach auf die neuen Video-Inhalte zugreifen. Zusätzlich gilt für alle Prime-Kunden: Es gibt kostenlosen Premium-Versand mit Lieferung am nächsten Tag und Zugang zu über 500.000 Büchern aus der Leihbücherei für Kindle-Endgeräte.

Weiterlesen


Den Abend ausklingen lassen: Apple TV & Watchever liefern Filme & TV-Serien

Ihr habt heute Abend einen Abend auf dem Sofa geplant? Das Apple TV und der Streaming-Dienst Watchever können euch mit Inhalten versorgen.

Wenn es heute Abend kein Tatort sein darf, sieht es im deutschen Fernsehen eher Mau aus. Einen Nachschlag Dschungelcamp können wohl die Wenigsten von uns ertragen, ansonsten gibt es nur eine kleine Auswahl an Spielfilmen. Deutlich mehr Auswahl bieten Streaming-Dienste wie Lovefilm, Maxdome oder Watchever. Letztgenannter bietet ein ganz besonderes Feature: Watchever ist auch auf dem Apple TV abrufbar.

So kann man die TV-Serien und Filme nicht nur mit dem iPhone, iPad oder Computer ansehen, sondern auch ganz entspannt auf seinen Fernseher im Wohnzimmer streamen. Aktuell sind bei Watchever 2.348 Filme und 241 TV-Serien vertreten – sicher nicht immer die neuesten Sachen, aber durchaus eine grundsolide Auswahl. Vor der Anmeldung bei Watchever kann man auf dieser Webseite das komplette Portfolio durchsuchen.

Weiterlesen

Artist Radar: Künstler, TV-Serien und Bücher immer im Blick

Eine TV-Serie da, ein neues MP3-Album dort – mit Artist Radar verpasst man wohl keine wichtige Neuerscheinung mehr.

The Big Bang Theory, How I Met Your Mother oder die Sportfreunde Stiller – das sind drei Favoriten, von denen ich persönlich keine Neuerscheinung verpassen darf. Wenn auch ihr einen Lieblingskünstler habt, von dem nichts in eurer Sammlung fehlen darf, könnte Artist Radar (App Store-Link) die Lösung sein. Die kostenlose Universal-App ist bereits seit einiger Zeit für iPhone und iPad erhältlich und wurde Ende 2013 mit einem neuen Design an iOS 7 angepasst.

Weiterlesen

IMDb 4.0: Filmdatenbank bekommt iOS 7-Update

Wer nach den viele Geschenken und leckeren Köstlichkeiten nur noch auf das Sofa möchte und nichts passendes im TV findet, kann sich bei IMDb inspirieren lassen.

Die mobile Applikation IMDb (App Store-Link) liegt seit wenigen Tagen in Version 4.0 zum kostenlosen Download im App Store bereit. Auf den ersten Blick fällt natürlich das neue Layout auf, das ab sofort für iOS 7 optimiert und an das Betriebssystem angepasst ist.

Die riesige Datenbank kann über eine Navigation an der oberen Displayhälfte durchsucht werden und bietet ein Dropdown-Menü an, in dem man nach Filmen, TV-Serien und mehr sortieren kann. Des Weiteren haben die Entwickler eine Oscar-Sektion eingebaut, in der man alle aktuell nominierten, aber auch alle vergangene Gewinner finden kann.

Das Update auf Version 4.0 ist gelungen. Das neue Design spricht an und kann jetzt mit hellen und frischen Farben überzeugen. Weiterhin findet man einen Werbebanner am unteren Displayrand, den man aber wegklicken kann.

Weiterlesen


Streaming-Portal Watchever: 3-für-1-Gutschein für appgefahren-Leser

In den letzten Tagen wurde in den Medien groß über das Thema Streaming berichtet – wir können euch versichern, dass bei Watchever alles mit rechten Dingen zugeht.

Über den Bezahldienst Watchever kann man mit vielen verschiedenen Geräten auf zahlreiche Filme und TV-Serien zugreifen und diese jederzeit abrufen. Aktuell kann man auf über 2.100 Filme und über 230 TV-Serien mit knapp 400 Staffeln zugreifen. Normalerweise kostet der Spaß 8,99 Euro pro Monat, doch es geht auch günstiger.

So kann man sich entweder für einen kostenlosen Probe-Monat entscheiden und Watchever ganz unverbindlich ausprobieren oder Dank des Gutscheincodes appgefahren3112 auf dieser Sonderseite drei Monate für nur 8,99 Euro freischalten. Beide Angebote sind allerdings nur für Neukunden möglich.

Weiterlesen

WatchEver: Wie viele Filme & Serien sind online verfügbar?

Vor ziemlich genau zwei Wochen haben wir verschiedenen Streaming-Dienste für iOS miteinander verglichen, darunter auch Watchever. Aber wie viele Filme und Serien kann man dort eigentlich schauen?

In unserem Vergleichstest konnten wir keinen wirklichen Sieger finden, konnten Watchever aber als eine der Empfehlungen festhalten. „Wenn es um einen reinen Streaming-Dienst geht, würde ich mich für Watchever entscheiden – hier weiß man genau, was man bezahlt und kann viele verschiedene Geräte nutzen, um sich die Filme und Serien anzuschauen“, lautete damals mein Fazit. Auch in den Kommentaren unter dem Artikel habt ihr sehr positiv über das Angebot berichtet, lediglich die Tatsache, dass man nicht immer alle Neuheiten im Film-Portfolio findet, stört etwas.

Mit der Frage, wie viele Filme und Serien man bei Watchever finden kann, hat sich auch appgefahren-Leser Tobit beschäftigt. Er hat sich die Mühe gemacht, eine Auswertungsseite für Watchever zu erstellen, auf der man schon viele verschiedene Informationen finden kann. Am heutigen Mittwoch hat man über den Streaming-Dienst zum Beispiel Zugriff auf 2.357 Filme und 228 Serien mit insgesamt 398 Staffeln.

Weiterlesen

tvQ: Lieblingssendungen und -filme immer im Blick behalten

Wer viel Fernsehen schaut und mehrere Serien favorisiert, läuft Gefahr, schnell den Überblick zu verlieren. tvQ kann diesbezüglich Abhilfe schaffen.

Die App ist in zwei verschiedenen Varianten erhältlich, zum einen für das iPhone und den iPod Touch, und weiterhin in einer Version für das iPad. Während die „kleine“ App für Apples Smartphone (App Store-Link) mit 89 Cent zu Buche schlägt, wird für die iPad-Variante (App Store-Link) 4,49 Euro fällig. Mit jeweils etwa 5 MB an Speicherplatzbedarf kann man die Apps notfalls auch noch schnell von unterwegs laden.

Eines muss vorweg gesagt werden: Die Inhalte von tvQ sind nur in englischer Sprache vorhanden – ein wenig Fremdsprachenkenntnisse sollte man daher schon mitbringen, insbesondere, wenn es um die Titel von Serien und Filmen geht. Die App dient zur Verwaltung, Bewertung, Erinnerung und Sammlung von euren eigenen Lieblings-TV-Serien und Filmen. Ein kostenloser Account bei der verbundenen Website von trakt.tv ist hilfreich, um weitere Features wie die Synchronisation zwischen dem Webportal und den beiden Apps für iPhone und iPad zu garantieren. 

Weiterlesen

Copyright © 2022 appgefahren.de