Flick Golf Extreme: Neues Golf-Spiel entführt an unmögliche Orte

Eines der neuen Spiele ist heute Flick Golf Extreme von Full Fat. Was der Gratis-Download kann, erzählen wir euch folgend.

Flick Golf ist ein alter Bekannter. Schon im November 2010 hat Full Fat das erste Flick Golf in den App Store gebracht. Nach mehr als sechs Jahren haben die Entwickler einen Nachfolger veröffentlicht. Flick Golf Extreme (App Store-Link) kann kostenlos auf iPhone und iPad gespielt werden, ist 63,7 MB groß und bietet mehrere Spielmodi.

Weiterlesen

Flick Golf Extreme!: Pseudo-Golfen heute geschenkt

Flick Golf Extreme! kann ab sofort kostenlos auf iPhone und iPad installiert werden.

Im Sommer 2011 ist Flick Golf Extreme! (iPhone/iPad) im App Store aufgeschlagen und auch wenn das letzte Update schon knapp zwei Jahre her ist, macht Flick Golf Extreme! immer noch Spaß – abgesehen von der noch fehlenden iPhone 5-Optimierung.

Doch kommen wir zum eigentlichen Spiel. Flick Golf Extreme! hat mit echtem Golf  nicht wirklich etwas zu tun. In den verschiedenen Spielmodi geht es nicht auf den üblichen Golfplatz, sondern raus in eher ungewöhnliche Gebiete. Zum Beispiel in die Natur, auf Hochhäuser oder sogar auf einen Flugzeugzeugträger. Alle Orte haben dabei eines gemeinsam: Die Grafik ist wirklich sehr detailreich, schön anzusehen und Retina-optimiert.

Jedenfalls wird schnell deutlich, dass es sich bei Flick Golf Extreme! nicht um ein echtes Golfspiel handelt, sondern viel mehr um ein Arcade-Game. Vom Abschlag gilt es immer und immer wieder, einen möglichst perfekten Schlag hinzulegen, der so nah wie möglich an der weit entfernten Fahne endet.

Weiterlesen

Pseudo-Golfen zum Sparpreis: Flick Golf Extreme!

Eigentlich ist Golf spielen ein teures Hobby, heute gibt es aber eine Alternative für nur 79 Cent.

Mit echtem Golf hat Flick Golf Extreme! (App Store-Link) für das iPhone allerdings nicht viel zu tun. Trotzdem macht es Spaß, auch wenn wir nicht unbedingt die regulären 2,39 Euro für das Spiel ausgeben würden. Aber auch das ist kein Problem, denn momentan gilt der bereits oben genannte Sparpreis im Sommerangebot.

In den verschiedenen Spielmodi geht es nicht auf den üblichen Golfplatz, sondern raus in eher ungewöhnliche Gebiete. Zum Beispiel die Natur, auf Hochhäuser oder sogar einen Flugzeugzeugträger. Alle Orte haben dabei eines gemeinsam: Die Grafik ist wirklich sehr detailreich und gut.

Letztlich wollen wir aber auch an dieser Stelle noch einmal daran erinnern, dass es sich bei Flick Golf Extreme! nicht um ein echtes Golfspiel handelt, sondern viel mehr um ein Arcade-Game. Vom Abschlag gilt es immer und immer wieder, einen möglichst perfekten Schlag hinzulegen, der so nah wie möglich an der weit entfernten Fahne endet.

Geschlagen wird, wie es der Name der App schon sagt, mit einem „Flick“, also einem Fingerwisch. Es gibt zwar keine Regeln, auf den Wind muss man bei seiner Zielausrichtung aber trotzdem achten. Wer sogar ins Loch trifft, darf sich dann über einige Spezialeffekte freuen…

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de