FSK – Freiwillige Selbstkontrolle: Altersempfehlungen für Filme & TV-Serien

Ist der aktuelle Kinofilm tatsächlich schon etwas für den Nachwuchs? Mit der neuen FSK-App kann man das problemlos herausfinden.

Ob ein Film ab 16 Jahren tatsächlich völlig ungeeignet ist, wenn man vor ein paar Monaten 15 Jahre alt geworden ist, möchten wir an dieser Stelle nicht diskutieren. Klar ist: Manche Filme sind einfach nichts für zu junge Zuschauer – und das hat die Filmindustrie selbst erkannt. In Deutschland gibt es dafür die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, kurz FSK (App Store-Link). Seit gestern gibt es sogar eine eigene App.

Empfehlenswert ist die Installation der kostenlosen iPhone-Applikation vor allem für Eltern, die gerne mit ihren Kindern ins Kino gehen oder zuhause Filme anschauen. Denn während auf den Verpackungen oder Kino-Webseiten ja meist nur ein kleines Icon mit der Altersangabe zu sehen ist, liefert die App noch mehr Informationen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de