Garmin vívomove im Test: Edle Armbanduhr mit Fitness-Tracker

In den letzten Woche habe ich mir die neue Uhr Garmin vívomove angesehen und getestet. Das sind meine Eindrücke und Erfahrungen.

Die Apple Watch habe ich täglich im Einsatz. Wer sich mit den neumodischen Smartwatches nicht wirklich anfreunden kann, aber dennoch einen Fitness-Tracker sucht, kann zur edlen Armbanduhr Garmin vívomove greifen, die eine klassische Uhr mit einem Fitness-Tracker verbindet. Auf den ersten Blick handelt es sich um eine normale Uhr, auf den zweiten Blick werden die Extras sichtbar. Ich konnte die Garmin vívomove jetzt mehrere Wochen ausprobieren und möchte euch alle wichtigen Informationen zur smarten Uhr mit auf den Weg geben.

Weiterlesen

Garmin Vivomove: Stilvolle Armbanduhr mit Fitness-Tracker-Funktionen vorgestellt

Wer sich nicht als Smartwatch- oder Fitness-Tracker-Nutzer am Handgelenk zu erkennen geben will, findet mit der Garmin Vivomove bald ein stilvolles neues Gadget.

Der Hersteller beschreibt die Neuerscheinung, die ab dem 2. Quartal 2016 zu Preisen zwischen 169,99 Euro und 299,99 Euro zu haben sein wird, als „Stylische Uhr mit Fitness-Tracker-Funktionen“. Bisher kann die Garmin Vivomove noch nicht bestellt werden, aber auf der entsprechenden Produktseite des Herstellers kann man sich für E-Mail-Benachrichtigungen registrieren lassen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de