IKEA Trådfri: Neue intelligente Steckdosen im Warensystem des Möbelhauses aufgetaucht

Auch der schwedische Möbelkonzern IKEA mischt seit einiger Zeit mit seinem Smart Home-System Trådfri auf dem Markt mit.

In der Vergangenheit wurden bereits intelligente Lampen im Rahmen der Trådfri-Serie veröffentlicht, die auch mit Apples HomeKit kompatibel sind. Das über eine eigene iOS-App (App Store-Link) steuerbare Smart Home-System soll kontinuierlich erweitert werden – und so wie es aussieht, werden schon bald intelligente, ansteuerbare Steckdosen ebenfalls zum Trådfri-Portfolio zählen.

Weiterlesen

Ikea Trådfri: iOS-App liefert neue Funktionen & Gateway mit neuer Firmware

Per Update gibt es Verbesserungen für Ikea Trådfri. Das ist neu.

Ihr habt die smarten Leuchten von Ikea Trådfri im Einsatz? Dann könnt ihr gleich zwei Aktualisierungen installieren. Sowohl die App für iPhone und iPad als auch die Firmware für das Gateway wurde erneuert.

Die 48,2 MB große iOS-App (App Store-Link) liegt nun in Version 1.5.3 zum Download bereit und bietet jetzt erstmals eine Schaltfläche in der App, mit der man seine HomeKit-Einstellungen bequem zurücksetzen kann. Sollte es also mal zu unlösbaren Problemen kommen, hilft sicherlich ein Reset. Zudem lassen sich jetzt auch Türen und Panele eingliedern.

Weiterlesen

Ikea Trådfri Zubehör funktioniert jetzt mit Philips Hue: Will das wirklich jemand?

Wir finden es wirklich klasse, dass Ikea mit der Trådfri-Kollektion ein smartes Lichtsystem auf den Markt gebracht hat. Warum aber sollte man das Zubehör mit Philips Hue kombinieren?

Erst in der vergangenen Woche haben wir darüber berichtet, dass die Lampen von Ikea Trådfri jetzt auch mit HomeKit kompatibel sind und über Alexa gesteuert werden können. Wie ein Video zeigt, das wir weiter unten für euch eingebunden haben, kann ab sofort auch Zubehör von Ikea mit den Lampen von Philips Hue gekoppelt werden. Allerdings nicht über die App, sondern direkt über das ZigBee-Protokoll. Und hier muss man wirklich hinterfragen: Warum sollte man das machen?

Weiterlesen

IKEA Trådfri jetzt mit Alexa Skill & HomeKit Support (Update)

Beim smarten Lichtsystem IKEA Trådfri gibt es Neuigkeiten zu vermelden.

Update um 11:45 Uhr: Das passende App-Update ist jetzt verfügbar. Sowohl der Alexa-Skill als auch der HomeKit-Support sind jetzt verfügbar. Der Bestätigungscode kann jetzt in der App abgerufen werden.

Original-Artikel: Wer nicht unbedingt die teuren Lampen von Philipe Hue und Co. kaufen möchte, bekommt auch bei IKEA smartes Licht. Unter der Marke IKEA Trådfri gibt es diverse Leuchten und Startersets. Jetzt gibt es Neuigkeiten.

Weiterlesen

Ikea Trådfri: So gelingt die Kopplung mit Philips Hue

Und weiter geht es mit dem nächsten smarten Tutorial rund um smartes Licht. Dieses Mal sind Ikea Trådfri und Philips Hue an der Reihe.

Im Laufe der Woche haben wir darüber berichtet, dass das HomeKit-Update laut Informationen von Ikea in den Startlöchern steht. Wirklich gelungen scheint die Verbindung der beiden Systeme bisher aber niemanden, auch bei unserem Set tut sich in Sachen HomeKit noch nichts. Es dürfte aber nicht mehr lange dauern, bis die Beleuchtung aus Schweden mit dem Smart Home System aus Cupertino kompatibel ist.

Weiterlesen

Ikea Trådfri: Lichtsystem jetzt mit Apples HomeKit und Philips Hue kompatibel

Interessante Neuigkeiten rund um Ikea Trådfri, dem smarten Lichtsystem aus dem Hause Ikea. Es ist jetzt mit Apples HomeKit und auch Philips Hue kompatibel.

Während die deutsche Produktseite noch auf eine Aktualisierung wartet, hat Ikea seine Ankündigungen anscheinend wahr gemacht und die vor einigen Monaten versprochene HomeKit-Unterstützung mit einem Firmware-Update nachgeliefert. Was daran besonders ist? Bisher hat das noch kein Hersteller ohne neue Hardware lösen können, beim beliebten Hue-System von Philips war beispielsweise eine neue Bridge notwendig, genau wie bei der smarten Heizungssteuerung Tado.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de