Angestaubt, aber gut: Incredipede, Deep Under the Sky & Sine Mora für nur je 99 Cent kaufen

Drei gute Spiele, die aber ihre besten Zeiten hinter sich haben, gibt es aktuell im Angebot.

Incredipede (App Store-Link) stammt aus dem Jahre 2013 und wurde letztmals im Juli 2015 aktualisiert. Es handelt sich um ein verrücktes Physik-Puzzle, in dem man ein Monster steuert, das mit mehreren Beinen und Muskeln bestückt ist. Steuern kann man allerdings nur die Muskeln – hier ist es mit den richtigen Buttons und dem passenden Timing möglich, sich mehr oder weniger elegant zu bewegen. Das ist gar nicht so einfach, wie das genau aussieht, könnt ihr im Video einsehen. Incredipede kostet statt 3,99 Euro nur noch 99 Cent.

Weiterlesen

(Update) Incredipede: Absolut verrücktes Physik-Puzzle ohne In-App-Käufe

Vergesst alle verrückten Sachen, die ihr bisher im App Store gesehen habt – Incredipede schießt den Vogel definitiv ab.

Update am 23. September: Die Entwickler haben sich spontan für eine Reduzierung entschieden. Statt 3,59 Euro zahlt man jetzt nur noch 1,79 Euro.

Artikel vom 20. September: Bei manchen Neuerscheinungen staune selbst ich – und genau das war bei Incredipede (App Store-Link) der Fall. Mit 3,59 Euro gehört die Universal-App schon fast zu den höherpreisigen Spielen, dafür bietet das Physik-Puzzle mit 120 Leveln, einen Level-Editor und eine Sharing-Funktion für Monster, aber auch reichlich Umfang. Nur auf In-App-Käufe haben die Entwickler glücklicherweise verzichtet.

Eigentlich ist Incredipede, das seit Donnerstag für iPhone und iPad zum Download bereit steht, schnell erklärt: In verschiedenen Welten muss man sich mit einem Monster fortbewegen, ein wenig Obst einsammeln und das Ziel erreichen. Klingt einfach, stellt sich aber als äußerst knifflig und noch amüsanter heraus.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de