GEO Special Italien: Bella Italias malerischer Süden wird in neuem iPad-Reiseführer beleuchtet

Die GEO-Reisemagazine bürgen immer wieder für ein tolles Leseerlebnis. Mit dem GEO Special Italien ist nun eine neue Ausgabe hinzu gekommen.

Die iPad-App GEO Special Italien (App Store-Link) ist frisch im deutschen App Store erschienen und benötigt zur Installation neben etwa 20 MB an freiem Speicherplatz auch mindestens iOS 7.0 oder neuer. Selbstverständlich lassen sich alle Inhalte des Reisemagazins in deutscher Sprache nutzen. Beachten sollte man vor dem 7,99 Euro teuren Download allerdings, dass vor der Nutzung der Ausgabe noch weitere Daten geladen werden müssen – ein WLAN-Netzwerk ist daher von Vorteil.

Weiterlesen

Duolingo: Nach Update auch Italienisch lernen

Mit einem ersten großen Update wurde der Lern-App Duolingo eine weitere Sprache hinzugefügt.

Duolingo (App Store-Link) wurde von uns bereits als eine der besten Apps im Jahr 2012 gekürt. Unglaublich, dass ein solches Projekt kostenlos angeboten wird. Dass die Entwickler trotzdem bei der Sache sind und schon nach einigen Wochen ein Update mit einer weiteren Sprache zur Verfügung stellen, freut uns umso mehr.

Neben Spanisch, Französischen, Portugiesisch und Deutsch kann man in der englischsprachigen App jetzt auch italienische Sprachkurse absolvieren. In der iPhone-App kann man in Version 1.1 jetzt auch Freunde hinzufügen, um ihren Fortschritt zu verfolgen. Auch sonst hat sich einiges getan: Sein eigenes Profil kann man direkt in der App editieren, außerdem werden die insgesamt gelernten Wörter im Menü angezeigt.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de