100 fiese Sprüche zum Nulltarif

Ihr habt mal wieder Lust, richtig gemein zu sein, aber keine Kohle mehr auf dem iTunes-Konto? Kein Problem.

Die von uns bereits vorgestellte und auch als Video-Review verfügbare App Fiese Sprüche gibt es jetzt auch als kostenlose Lite-Version. Im Gegensatz zur 79 Cent teuren Vollversion ist der Umfang natürlich stark eingeschränkt, kann sich aber dennoch sehen lassen.

Anstatt über 3.000 fiesen Sprüchen gibt es immerhin deren 100, die zufällig ausgewählt werden. Bei den meisten dieser Sprüche müsst ihr übrigens nicht auf die Audio-Vertonung verzichten, die ihr euch auch in unserem Video anhören könnt.

Zu den weiteren Features gehört eine Integration von Facebook und Twitter, sowie der einfache Spruch-Versand per E-Mai. Auf eine Preisreduzierung der Vollversion braucht man wohl nicht zu warten – seit dem 28. März, drei Tage nach dem Erscheinen, ist der Preis der Vollversion unverändert.

Weiterlesen

Kostenlose Lite-Version von Giana Sisters angekündigt

Vor allem die erwachsenen Zocker unter uns werden Giana Sisters vielleicht noch von ihren längst verstaubten Konsolen kennen. Den Klassiker gibt es nun auch als Lite-Version für das iPhone.

Rang 2 im deutschen App-Store, mehrere Wochen in den TopTen der Verkaufscharts, Downloads in über 50 Ländern weltweit – Keine Frage, mit der Veröffentlichung der Giana Sisters-App revitalisierte Bad Monkee den Gameklassiker aus den 80ern und beförderte ihn direkt ins hier und heute!

Und für alle diejenigen die sich die das Spiel bisher noch nicht geholt haben oder das Game erst mal gerne testen würden, hier kommt die Chance: Die Entwickler veröffentlichen mit “GIANA SISTERS FREE“ eine abgespeckte Free-Version der App. Das Spiel ist bereits eingereicht und sollte in den kommenden Tagen zum Download bereit stehen.

Man kann die ersten neun Level umsonst spielen – und hat man gefallen daran gefunden, kann man sich über 100 weitere Level freischalten lassen. Darunter die 32 Original-Level aus den 80ern, die umfangreichen Jump’n’Run-Spaß fürs iPhone oder den iPod Touch bieten.

Weiterlesen

Brockhaus Lite-Version jetzt im App Store

Mit der Brockhaus App verwandeln sich die iPhones in ständig verfügbare Nachschlagewerke, die auf nahezu alle Fragen des Alltags eine schnelle und vor allen Dingen auch kompetente Antwort anbieten.

Die kleinere Version „Brockhaus mobil 2010“ verzichtet auf die Videos und Klangelemente und beschränkt sich auf die Bilder. Diese Fassung belegt nur 160 MB Speicherplatz auf dem Gerät und kostet 29,99 Euro. Seit gestern Abend ist die Lite-Version nun auch im App Store erhältlich, die abgesehen von 320 Videos und 700 Audios den gesamten Funktionsumfang bietet – inklusive 6.600 Bildern.

Eine wirkliche Besonderheit: Der „Eintrag des Tages“ erlaubt es, jeden Tag ein klein wenig schlauer zu werden. Dabei wählt die App jeden Tag neue Stichwortartikel nach dem Zufallprinzip aus dem Fundus aus und präsentiert sie auf dem Display. So kann sich der Anwender das Ziel setzen, jeden Tag wenigstens einen neuen Lexikoneintrag zu lesen.

Umgesetzt wurde der mobile Brockhaus von der Berliner Softwarefirma Envi.con KG, die seit entwickelt 1998 Software für mobile Geräte mit den Betriebssystemen iPhone, Windows Mobile, Android, Symbian OS und Blackberry. Bekannte Produkte sind: PDA Stadtplandienst, Wörterbücher von Duden, Brockhaus und Langenscheidt, das Klinische Wörterbuch Pschyrembel, DasTelefonbuch, GelbeSeiten sowie Ebook-Reiseführer aus dem Michael Müller Verlag für Handhelds und Smartphones.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de