Paddle: Zahlungsplattform will In-App-Käufe außerhalb des App Stores anbieten Start soll am 7. Dezember 2021 erfolgen

Start soll am 7. Dezember 2021 erfolgen

Das Urteil im Gerichtsstreit zwischen Epic Games und Apple soll es ermöglichen, dass auch andere Anbieter als Apple Geld in Apps einziehen können. Der Zahlungsdienstleister Paddle hat nun auf der eigenen Website angekündigt, ein eigenes Zahlungssystem anzubieten, das die Provisionen von Apple mit eigenen Tarifen deutlich unterbieten will. Interessierten Entwicklerteams bietet man schon jetzt eine Warteliste an, später soll dann eine API für eine direkte Integration in iOS-Apps erfolgen.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de