Vier HomeKit-Steckdosen im Vergleich: Koogeek, Elgato, Parce & Fibaro

Mittlerweile gibt es verschiedene HomeKit-Steckdosen auf dem Markt. Wir werfen einen Blick auf die vier verfügbaren Kandidaten.

Los geht es mit der smarten Steckdose des asiatischen Herstellers Koogeek, die besonders bei Schnäppchenjägern sehr beliebt ist. Immerhin gab es den Smart Plug schon mehrfach für unter 30 Euro, aktuell darf er offiziell aber gar nicht in Deutschland verkauft werden, da in der Beschreibung notwendige Angaben fehlen. Mit einem momentanen Preis von 40 Euro ist die Steckdose von Koogeek der günstigste Kandidat, sogar eine Anbindung an Google Assistant und Amazon Alexa ist mit dabei, allerdings muss man hier für die Installation der Skills einiges an Geduld und wohl auch ein wenig Glück mitbringen.

Weiterlesen

Parce: Nähere Details zum Unterputz-Lichtschalter mit HomeKit-Unterstützung

Der Münchner Hersteller Parce will in naher Zukunft weitere HomeKit-Produkte auf den Markt bringen. Wir haben weitere Informationen für euch gesammelt.

Möglicherweise habt ihr die Information bereits am Donnerstag in unserem mittlerweile sehr umfangreichen IFA-Ticker gelesen: Der kleine deutsche Hersteller Parce arbeitet derzeit an einem Unterputz-Lichtschalter mit HomeKit-Unterstützung. „Ein gewohnter Handgriff wird smart“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung. Wir haben uns das kommende Produkt auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin bereits näher ansehen können.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de