Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW38.14)

Jede Woche markiert Apple im App Store einige Apps und Spiele mit „unser Tipp“. Wir verraten euch, was die Empfehlungen wirklich taugen.

iPhone-App der Woche – OutBank DE: Die neuaufgelegte Banking-App musste nach dem Wechsel auf das Abo-Modell harte Kritik einstecken. Durch die neue finanzielle Ausrichtung scheint aber auch eine schnelle Entwicklung möglich zu sein, immerhin ist OutBank DE die erste Banking-App, die unter iOS 8 mit dem Fingerabdruck des Nutzers entsperrt werden kann. Zusätzlich wurden mit dem Update in dieser Woche einige neue Banken hinzugefügt und diverse Fehler behoben. Mein Fall ist das strikte Abo-Modell nicht, ihr könnt euch in einer kostenlosen Testphase aber einen eigenen Eindruck von der App verschaffen. (Universal-App, kostenlos)

Weiterlesen


Plunder Pirates: Hilfe, die Pay-to-win-Piraten schlagen wieder zu!

Unheilvoller dürfte die Kombination aus Entwicklerteam Rovio und einem SeaFight-ähnlichem Spielprinzip, wie es in Plunder Pirates der Fall ist, kaum sein.

Plunder Pirates (App Store-Link) wird derzeit überraschenderweise von Apple in der Kategorie „Die besten neuen Apps“ und als „Unser Tipp“ im deutschen App Store gelistet. Weniger überraschend ist die Tatsache, dass sich die knapp 93 MB große Universal-App kostenlos herunterladen lässt – wie es sich für einen Freemium-Titel eben gehört. Immerhin stehen alle Inhalte des Strategie- und Aufbauspiels bereits jetzt schon in deutscher Sprache bereit.

Wie eingangs schon erwähnt, bedient sich Plunder Pirates eines ähnlichen Gameplays, wie man es von Piraten-Spielen wie dem Browser-Game SeaFight schon kennt. Allerdings werden in Plunder Pirates nicht nur strategische Kämpfe auf See ausgefochten, sondern es gilt gleichzeitig, ein Piratenversteck nach und nach aufzubauen, inklusive Grog-Schenke, Gildenhalle und Verteidigungsbauten.

Weiterlesen

Copyright © 2020 appgefahren.de