Prune: Spiel des Jahres 2015 wieder für nur 99 Cent erhältlich

Ein weiterer Spiele-Tipp am heutigen Tag ist Prune, das 2015 als bestes iPad-Spiel des Jahres gekürt wurde. Zum alten Eisen gehört die App aber noch lange nicht.

Mit Prune (App Store-Link) könnt ihr euch heute ein fantastisches Spiel für nur 99 Cent aus dem App Store laden, normalerweise kostet Prune 4,49 Euro. Der Umfang mag zwar etwas klein sein, aber die Stimmung, Aufmachung und das Gameplay wissen komplett zu überzeugen. Das Spiel ist 106 MB groß, für iPhone und iPad verfügbar und wartet auf euren Download.

Weiterlesen

Einatmen. Ausatmen. Relaxen.: Unsere fünf Favoriten aus Apples aktueller App-Sammlung

Wohl jeder Mensch ist auf irgendeine Art und Weise zwischendurch gestresst. Apple bewirbt aktuell im App Store eine Reihe Anti-Stress-Apps.

Meditieren, Achtsamkeits-Übungen, Yoga – diese Techniken helfen, um Stress abzubauen und sich entspannter zu fühlen. In der Rubrik „Einatmen. Ausatmen. Relaxen.“ führt das Team von Apple gegenwärtig eine ganze Reihe an Anwendungen für iPhone und iPad auf, die helfen sollen, dem anstrengenden Alltag zumindest für kurze Zeit zu entfliehen. Wir haben uns in der Kategorie umgesehen und listen nachfolgend unsere fünf Favoriten auf.

Weiterlesen

Prune: iPad-Spiel des Jahres 2015 aktuell zum halben Preis erhältlich

Das iPad-Spiel des Jahres 2015 gibt es jetzt zum halben Preis. Prune kostet nur noch 1,99 Euro.

Apple, zahlreiche Käufer und auch wir sind uns einig: Prune (App Store-Link) ist ein fantastisches Spiel. Nicht umsonst wurde es im App Store zum Spiel des Jahres für das iPad gekürt. Prune hat lediglich ein kleines Manko: Der Umfang ist verglichen mit anderen Puzzle-Spielen einfach ein bisschen zu gering, insbesondere wenn man den regulären Preis von 3,99 Euro bedenkt. Aber wir haben gute Nachrichten: Aktuell zahlt ihr für Prune nur den halben Preis.

Weiterlesen

Prune: Premium-Spiel beglückt Entwickler mit über 100.000 Verkäufen

Das wirklich tolle Puzzle-Spiel Prune hat nicht nur uns überzeugt, sondern auch viele Nutzer aus dem App Store.

Vor ziemlich genau einem Monat hat es Prune (App Store-Link) in den App Store geschafft. Die Universal-App kostet 3,99 Euro und verzichtet auf In-App-Käufe. Stattdessen bietet man dem Spieler ein unvergessliches Erlebnis rund um einen Baum in einer ganz speziellen Atmosphäre. Auch wenn es im deutschen App Store momentan nur vier Sterne gibt, legen wir uns fest: Prune ist eine unglaublich tolle Erfahrung.

Die harte Arbeit und die Entwicklungszeit von über einem Jahr hat sich auch für Joel McDonald gelohnt, der Prune in den App Store gebracht hat. Wie der Entwickler kürzlich bekanntgegeben hat, wurde Prune innerhalb von einem Monat über 100.000 Mal verkauft und ist mittlerweile auf über 330.000 Geräten installiert. „Es ist schwer diese Zahlen zu begreifen. Es wird bestimmt einige Monate dauern, bis ich das richtig realisiert habe. Das ist einfach überragend“, freut sich der Entwickler auf Twitter.

Weiterlesen

Im Überblick: Apps und Spiele der Woche (KW30.15)

Wie in jeder Woche stellen wir euch Apples Empfehlungen aus dem App Store genauer vor. Dieses Mal hat die Redaktion des App Stores eine tolle Auswahl getroffen.

iPhone-Spiel der Woche – Prune: Wenn doch nur jedes Spiel so schön wäre die dieses Puzzle für iPhone und iPad. In 48 handgefertigten Level kann man sich einfach zurücklehnend und spielend entspannen. In Prune wird ein kleiner Baum gepflanzt, der danach unaufhörlich nach oben wächst. Nun gut, zumindest fast. Schließlich benötigt er zum Wachsen irgendwann ein wenig Licht, zudem muss man gefährlichen Hindernissen ausweichen. Um das zu schaffen, können mit einem einfachen Fingerwisch einzelne Äste abgeschnitten werden. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Blütenblätter wachsen zu lassen. Einen Kommentar unter unserm Artikel wollen wir euch nicht vorenthalten: „Ich hatte das Glück zur Gruppe der Beta-Tester zu gehören und konnte schon ordentlich probespielen. Lasst euch von den 3,99 Euro nicht abschrecken. In den 48 Leveln bekommt man sehr viel für sein Geld geboten, da die späteren Level doch schon sehr fordern, jedoch ohne zu frustrieren“, schreibt ein appgefahren-Leser. (App Store-Link)

Weiterlesen

Prune: Dieser digitale Baum beruhigt alle Puzzle-Fans

Der App Store hat ein neues Puzzle-Highlight bekommen. Prune überzeugt vor allem dank seiner tollen Aufmachung.

Es müssen nicht immer hunderte Level und eine knallbunte Aufmachung mit viel Action sein. Die Neuerscheinung Prune (App Store-Link) beweist, dass es auch deutlich ruhiger funktioniert. Die fast schon Zen-artige Puzzle-App dreht sich um einen kleinen Baum, der hoch hinaus möchte. Bezahlt werden muss die Universal-App für iPhone und iPad mit 3,99 Euro, danach wird aber garantiert nicht mehr über Geld gesprochen.

In Prune wird ein kleiner Baum gepflanzt, der danach unaufhörlich nach oben wächst. Nun gut, zumindest fast. Schließlich benötigt er zum Wachsen irgendwann ein wenig Licht, zudem muss man gefährlichen Hindernissen ausweichen. Um das zu schaffen, können mit einem einfachen Fingerwisch einzelne Äste abgeschnitten werden. Ziel des Spiels ist es, möglichst viele Blütenblätter wachsen zu lassen.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de