BundleHunt: Zehn Mac-Apps nach Wahl für nur 19 Euro laden

Im Web werden oftmals Bundles mit mehreren Mac-Anwendungen angeboten. Dieses Mal dürft ihr euch die Apps selbst aussuchen.

Bei Mac-Bundes ist es oft der Fall, dass man nur eine oder zwei Apps aus dem ganzen Paket benötigt und einen Haufen „Schrott“ bekommt. Okay, das ist vielleicht ein bisschen zu direkt ausgedrückt. Man erhält jedenfalls Software, mit denen man im ersten Moment vielleicht nichts anfangen kann. Eine tolle Alternative stellt das aktuelle Bundle von BundleHunt dar, denn dort könnt ihr euch die zehn gewünschten Apps selbst aussuchen.

  • zehn ausgewählte Mac-Apps für 19 Euro (zum Angebot)

Der Preis bleibt immer unverändert: Das ganze Paket kostet nur 19,99 US-Dollar, umgerechnet sind das knapp 19 Euro. Zur Auswahl stehen dabei 30 Apps, hier sollte also für jeden etwas dabei sein.

Weiterlesen

Jetzt im Bundle: 10 Mac-Apps für unter 5 Euro

In der Nacht ist eine interessante Aktion für alle Mac-Benutzer gestartet. Es gibt zehn Apps für unter 5 Euro.

Bei den Deal-Experten von Stacksocial bekommt ihr aktuell 10 Mac-Apps zum kleinen Preis. Wer den Durchschnittspreis bezahlt, das sind aktuell knapp 5 Euro, kann danach alle zehn Anwendungen auf seinen Mac laden. Wer nicht so viel Geld ausgeben möchte, kann auch einen niedrigeren Preis auswählen, muss dann aber auf zwei Apps aus dem Bundle verzichten. Stellvertretend für die verschiedenen Anwendungen möchten wir euch drei Programme aus dem Bundle etwas näher vorstellen.

Weiterlesen

Realmac Software: Ember aktualisiert, Clear mit Erinnerungen & RapidWeaver 6

Realmac Software stellt tolle Apps bereit, die natürlich regelmäßig aktualisiert werden – aktuell gibt es gleich eine ganze Wagenladung.

Die ToDo-App Clear oder das Foto-Sammelalbum Ember stammen aus dem Hause Realmac Software. Die Entwickler haben sich dazu entschlossen die eigene Produktpalette auf drei Apps zu reduzieren, um diese App bestmöglich erweitern zu können. Neben Clear und Ember steht noch RapidWeaver 6 zur Verfügung.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de