September: Die Lieblinge der appgefahren-Redaktion

Der September ist rum und wir möchten kurz zusammenfassen, welche Spiele und Apps für uns besonders interessant waren.

Wonderputt: Minigolf auf iPhone und iPad fand ich bisher eher uninteressant, da die Umsetzungen meistens recht stupide und langweilig waren. Wonderputt hat einen Schlussstrich gezogen und bietet eine optische Genussreise an. Für 79 Cent bekommt man auf seinem iPad (ab 2. Generation) zwar nur 18 Löcher geboten, die haben es dafür aber in sich. Immer wieder wird man in der Miniatur-Welt von neuen Objekten überrascht. Hier hat sich jemand unglaublich viel Mühe gegeben, die Grafik und das Gameplay können einfach nur überzeugen. (iPad, 79 Cent)

Men’s Health: Der neue Fitness-Coach für iPhone und iPad. Insgesamt bietet Men’s Health über 500 Übungen und 350 Workouts. Durch den kostenlosen Download gibt es allerdings nur eine begrenzte Auswahl, für faire 4,99 Euro lassen sich alle Inhalte freischalten. Die Aufmachung, die Erklärungen und die Videos sind absolut klasse, doch das Premium-Abo-Modell ist etwas unverständlich. Hier gibt es weitere Inhalte, aber auch den Trainingsplaner, mit dem sich zukünftige Workouts anlegen lassen. Wer auf die Dauer darauf zugreifen möchte, muss nochmals in die Tasche greifen. (Universal, kostenlos, In-App-Käufe.)

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de