iPhone-Fotografie: Mit passenden Apps und Zubehör gelingen auch Langzeitaufnahmen

Nicht nur ich als Besitzerin eines iPhone 6, sondern auch mein Umfeld ist regelmäßig erstaunt über die gute Bildqualität des Apple-Smartphones. Wir zeigen euch auf, wie sogar Langzeitaufnahmen möglich sind.

Bedingt durch die guten Ergebnisse, die sich mit den richtigen Apps mit dem iPhone erringen lassen, bleibt auch mein DSLR-Equipment immer öfter in der Tasche zuhause. Stattdessen wird das handliche und dank zahlreicher App- und Zubehör-Optionen aufrüstbare Smartphone gezückt. Neben der Möglichkeit, mit Filtern und Effekten zu einem Vintage-Foto zu verhelfen, oder HDR-Apps wie Hydra (App Store-Link) oder HDR (App Store-Link) für Motive mit hohem Kontrastumfang zu erstellen, gibt es sogar die Option, auch Langzeitaufnahmen mit dem iPhone anzufertigen.

In einem Blogeintrag hat der Fotograf Alex Wise einige wissenswerte Informationen zum Thema Langzeitfotografie mit dem iPhone zusammengetragen, die wir in aller Kürze mit euch teilen wollen. Vorab jedoch eine kleine Begriffserklärung: Was ist eigentlich Langzeitfotografie, und welche Voraussetzungen müssen geschaffen werden?

Weiterlesen

Slow Shutter Cam: Bilder mit Bewegungsunschärfe zum Nulltarif

Einige Male konnte man die Fotografie-App Slow Shutter Cam (App Store-Link) schon gratis laden, doch wir hatten euch die App erst einmal vorgestellt.

Der zuletzt veranschlagte der Preis der iPhone-App lag bei 1,59 Euro, wer jetzt auf den Kaufen-Button drückt, darf die Slow Shutter Cam kostenlos auf sein iDevice laden. Schon in der Vergangenheit hatten wir ein kleines Video (YouTube-Link) angefertigt, welches wir euch nachfolgend nochmals einbinden.

Weiterlesen

Slow Shutter Cam erzielt schöne Bilder mit Bewegungsunschärfe

Die Slow Shutter Cam (App Store-Link) ist schon über ein halbes Jahr im Store vorhanden. Ein Nutzer hat nach einem Bericht gefragt – wir erstellen ihn.

Was bedeutet eigentlich „Slow Shutter“? Die einfachste Übersetzung ist „Der Langsam-Verschluss-Effekt“. Dabei soll der Linsenverschluss länger geöffnet bleiben, was bei Bewegtobjekten zu Bewegungsunschärfen führen kann.

Natürlich ersetzt die iPhone-Kamera keine Spiegelreflexkamera, doch nette Effekte lassen sich trotzdem erzielen. In unserem Video (YouTube-Link) zeigen wir euch anhand von einigen Beispielen, was für Effekte möglich sind. Dabei sei gesagt, dass wir kein schöne Endbild erzielen konnten, da wir keine guten Objekte zur Verfügung hatten.

Unser Fazit: Das iPhone hat man immer dabei und um schnell ein Schnappschuss zu machen ist die Slow Shutter Cam recht gut. Für 79 Cent kann man schöne Bilder mit Bewegungsunschärfen erzeugen. Auch der Effekt „Light Trail“ ist schön anzusehen. Profis können sich noch in den Einstellungen austoben.

Weiterlesen

5 Gratis-Angebote am 2. Dezember

Die Adventszeit hat es wirklich in sich und bietet euch eine gute Gelegenheit, iPhone und iPad kostengünstig mit Apps zu füllen.

Mal wieder gibt es Geared gratis zu haben. In den letzten Monaten hat das Puzzle-Spiel 79 Cent gekostet. Hier müsst ihr in 150 Leveln, die natürlich immer schwerer werden, Zahnräder richtig platzieren, damit sich am Ende alles dreht.

Holographium haben wir euch schon vor einigen Wochen vorgestellt. Am besten im Dunkel die Belichtungszeit der Kamera nach oben schrauben und das iPhone oder iPad durch das Bild ziehen – das gibt im besten Fall ein netten Holographen. Die App hat zuletzt sogar 5,49 Euro gekostet.

Lange Belichtungszeiten sind übrigens auch mit dem iPhone kein Problem. Dazu nimmt man einfach die App Slow Shutter Cam, dort kann man bis zu 30 Sekunden einstellen. Der Preis der App fällt und steigt immer wieder, momentan gibt ist die App umsonst.

Falls wir Segel-Freunde unter uns haben, können sich eben diese heute Sailboat Championship Pro aus dem App Store laden. Das sonst 2,39 Euro Spiel wird heute kostenlos angeboten und bietet mehrere Spielmodi, unter anderem sind Rennen auf hoher See möglich.

Da vor einigen Wochen der Synonym-Finder die Top-10 der App Store-Charts aufgemischt hat, wollen wir zu guter letzt auch noch auf die recht neue Applikation FragDasSchaf aufmerksam machen. Kostet normalerweise 79 Cent und tut das, was es verspricht.

Zu guter letzt noch ein Spiele-Hinweis: Wie von Angry Birds gibt es auch von Slice It! eine Weihnachtsedition, die ab sofort als Update aus dem App Store geladen werden kann.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de