Im Zirkus: Wunderwimmelbuch für Kinder jetzt als Gratis-Download

Für die etwas jüngere Generation gibt es gerade das Wimmelbuch „Im Zirkus“ kostenlos.

Das von wonderkind herausgegebene Wunderwimmelbuch „Im Zirkus“ (App Store-Link) lässt sich für kurze Zeit kostenlos auf iPhone und iPad installieren. Der sonst 2,99 Euro teure Download ist 190 MB groß, in deutscher Sprache verfügbar und für Kinder bis zu zu 5 Jahren geeignet.

Wie es sich für eine Wimmel-App gehört, können die Kids eine Menge an Animationen auslösen. In insgesamt drei Szenen gibt es natürlich passend zum Titel gefertigte Inhalte. Auf dem Zirkusplatz werden die Übernachtungswagen, Tiere, Künstler und der Eingang gezeigt, die Szene „Wilde Tiere“ wechselt in das Zirkuszelt und zeigt natürlich Elefanten, Pferde, Katzen, Affen und mehr an, die durch einen Klick Kunststücke machen oder eine Leiter hinaufklettern.

Weiterlesen


Drei Bücher: Wimmelbild-Klassiker von Ravensburger jetzt verfügbar

Mittlerweile gibt es zahlreiche Wimmelbild-Apps für das iPad. Auch Ravensburger will ein Stück vom Kuchen.

Update am 25. Oktober um 16:15 Uhr: Die bereits angekündigten zwei anderen Versionen des Wimmelbuchs sind ab sofort verfügbar. „Auf dem Lande“ (App Store-Link) und „Kommt mit ans Wasser“ (App Store-Link) sind ebenfalls nur für das iPad verfügbar, kosten jeweils 2,99 Euro und sind technisch quasi identisch mit dem bereits vorgestellten Wimmelbuch von Ravensburger.

Mit dem Wimmelbuch „Unsere große Stadt“ (App Store-Link) hat Ravensburger Digital eine weitere App für das iPad veröffentlicht. Der 2,99 Euro teure Download ist knapp 180 MB groß und soll schon in wenigen Tagen Unterstützung erhalten. Die Ausgaben „Auf dem Lande“ und „Komm mit ans Wasser“ sind ebenfalls schon bei Apple eingereicht und sollten in Kürze erscheinen. Wenn es soweit ist, werden wir den Artikel natürlich entsprechend aktualisieren.

Zunächst einmal wollen wir uns aber um die bereits verfügbare App kümmern. Als ich das Wimmelbuch zum ersten Mal geöffnet habe, sind doch glatt Erinnerungen aufgekommen. Ich gehe stark davon aus, dass die von Ali Mitgutsch gezeichneten Bücher auch bei euch bekannt sein dürften – ihr habt sie bestimmt schon im Kindergarten oder im Wartezimmer einer Arztpraxis gesehen.

Weiterlesen

Wimmel-App Jahrmarkt nur 79 Cent

In der vergangenen Woche haben wir euch schon einen Test zum Wimmelbuch präsentiert. Heute gibt es eine weitere Wimmel-App zum kleinen Preis.

Die Wimmel-App Jahrmarkt ist leider keine Universal-App, doch zumindest gibt es für beide Geräte eine entsprechende Version. Sowohl die iPhone- (App Store-Link) als auch die iPad-App (App Store-Link) kosten jeweils preisgünstige 79 Cent.

Die App richtet sich natürlich eher an Kinder, die Spaß am Suchen haben. Denn die Aufgabe ist es in einem Wimmelbild bestimmte Objekte, Menschen oder Tiere zu suchen. Mit einem Klick werden diese markiert und wenn alle gefunden sind, gibt es ein neues Wimmelbild.

Alle Grafiken wurden ganz altmodisch mit der Hand gezeichnet und koloriert. Die Entwickler haben darauf geachtet, dass die Wimmelbilder natürlich und real aussehen.

Weiterlesen

Für Eltern & Kinder: 8 Euro beim Wimmelbuch sparen

Wimmelbilder-Apps gibt es im App Store einige. Das Wimmelbuch kann jetzt sogar gratis geladen werden.

Mit 145 MB ist das Wimmelbuch (App Store-Link) kein leichter Brocken. Auch der Preis der iPad-Applikation hat es normalerweise in sich: 7,99 Euro waren bisher fällig, nun gibt es die App eine Woche lang zum Nulltarif. Gerade Kinder dürften ihren Spaß daran haben, die Eltern dürfen natürlich auch einen Blick riskieren.

Auf verschiedensten Bildern muss der Spieler nach versteckten Fehlern suchen. Manche davon sind offensichtlich, andere dagegen gut versteckt. Nach den ersten fünf Bildern müssen wir sagen: Ohne Geduld und die integrierte Hilfe haben wir nicht immer alle Fehler gefunden.

Neben der eigentlichen Fehlersuche wird das Wimmelbuch von einer kleinen Geschichte samt Vorleser untermalt. Es besteht sogar die Möglichkeit, die Sprache auf Englisch umzustellen. iPad-Besitzer mit Kindern sollten sich das sonst 7,99 Euro teure Angebot nicht entgehen lassen, das Wimmelbuch ist absolut kindertauglich.

Wer Spaß an der kostenlosen App gefunden hat, kann sich mit Wimmel Berufe und Wimmel Ferien zwei weitere Apps des selben Entwicklers herunterladen. Hier wurde der Preis von 7,99 Euro auf momentan 4,99 Euro gesenkt.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de