Netatmo Welcome: Smart Home-Kamera mit Gesichtserkennung jetzt verfügbar

Auf der diesjährigen CES hat das französische Unternehmen Netatmo erstmals seine Smart-Kamera Netatmo Welcome vorgestellt.

Update am 23. Juni: Die 199 Euro teure Netatmo Welcome (zum Shop) ist jetzt bei Gravis lieferbar.

Bis zum Erscheinen am Markt vergehen naturgemäß immer noch einige Monate – nun allerdings ist es soweit, die WLAN-Kamera für die eigenen vier Wände kann nun vorbestellt werden, unter anderem auch bei Amazon in Deutschland. Die Auslieferung des Produktes wird dann gegen Mitte Juni erfolgen.

Designtechnisch ist die Netatmo Welcome an die bereits vom Hersteller bekannte, ebenfalls WLAN-basierte Wetterstation angelehnt, allerdings befindet sich im Inneren der Heimkamera eine Linse, die Videos mit 1080p-HD-Qualität in einem Bereich von 130° aufnehmen kann. Zudem verfügt die Netatmo Welcome über ein internes Mikrofon, eine Infrarot-Nachtsicht-Funktion und speichert ihr Videomaterial lokal auf einer beiliegenden MicroSD-Karte. Auf diese Weise wird nicht nur ein teurer Serverbetrieb mit zusätzlichen Kosten für den Kunden vermieden, sondern auch der persönliche Datenschutz optimiert.

Weiterlesen

Copyright © 2021 appgefahren.de