Zen Pinball: Zwei neue Flipper-Tische mit Star Wars-Thematik kurz vor der Veröffentlichung

Alle Star Wars-Fans dürfen sich freuen – die Entwickler von Zen Pinball haben zwei neue Flipper-Tische zur Science Fiction-Filmserie in ihr Repertoire aufgenommen.

Die Pinball-Tische von Zen Pinball bürgen immer wieder für Qualität. In der Vergangenheit entstanden so eine Menge themenspezifischer Flipper, beispielsweise zu The Walking Dead oder South Park. Mit „Star Wars Pinball: The Force Awakens“ und „Star Wars Pinball: Might of the First Order“ sollen noch in dieser Woche zwei neue Tische in der Zen Pinball-App (App Store-Link) erscheinen. sie werden sich einzeln zum Preis von jeweils 1,99 Euro per In-App-Kauf erstehen lassen.

Weiterlesen

Neuer Flippertisch „Super League Football“ in Zen Pinball verfügbar

Wie angekündigt stehen ab sofort die neuen Flippertische von „Super League Football“ in Zen Pinball bereit.

Der neue Flippertisch „Super League Football“ wurde vor gut einem Monat angekündigt und wurde nun in Zen Pinball (App Store-Link) integriert, das sich kostenlos auf iPhone und iPad installieren lässt.

Zen Pinball integriert schon diverse Tische, die als In-App-Kauf freigeschaltet werden. Ab sofort bekommen auch Fußball-Fans neue Tische. Allerdings sollte man folgendes beachten: Insgesamt kann man aus acht Vereinen wählen, wobei man sich vorher im Klaren sein sollte, mit welcher Mannschaft man antreten möchte, da die Tische einzeln für 1,79 Euro freigeschaltet werden müssen. Ihr habt nach dem Kauf nicht die Auswahl zwischen acht Klubs, ihr müsst euch vorher für einen entscheiden.

Mit dabei sind Arsenal F.C., Liverpool F.C., FC Barcelona, Real Madrid C.F., A.C. Milan, A.S. Roma, Juventus und Zen Studios F.C, ein virtuelles Team des ZEN Studios. Alle Tische sind dabei mechanisch identisch, allerdings unterscheiden sie sich im Layout und werden in den passenden Vereinsfarben angeboten. Gespielt wird dann natürlich mit einem Fußball, auch weitere Elemente wurden dem Rasensport angelehnt.

Weiterlesen

Star Wars Pinball als Update in Zen Pinball verfügbar

Eigentlich sind wir davon ausgegangen, dass Star Wars Pinball als eigenständige App erscheint. Bisher ist das nicht der Fall.

Trotzdem kann schon ein Blick auf die drei Tische geworfen werden. Wenn ihr euch die Gratis-App Zen Pinball (App Store-Link) auf euer iPhone oder iPad ladet, habt ihr nicht nur Zugriff auf die bisherigen Tische, sondern könnt auch die Star Wars-Tische freischalten. Wer nichts bezahlen möchte, kann immerhin auf einem normalen Flipper spielen.

In Sachen Krieg der Sterne stehen folgende drei Flipper-Tische zur Verfügung: Episode V, Clone Wars und Boba Fett können freigeschaltet werden. Jeder Tisch kostet 1,79 Euro und bietet bekannte Szenen aus den Filmen mit interaktiven 3D-Charakteren – unter anderem trifft man auf Luke und Anakin Skywalker.

Weiterlesen

Kostenloser Flipper: Universal-App Zen Pinball

Sowohl für das iPad als auch das iPhone gibt es ja so einige Flipper-Spieltische. Nicht alle jedoch lehnen sich an die Physik der Originale an.

Der momentan gratis zu ladende Zen Pinball (App Store-Link) allerdings gehört definitiv nicht zu dieser Kategorie, denn seine Spielphysik wird von App-Store-Nutzern bislang sehr gut bewertet. So kommt die App derzeit im Durchschnitt auf 5 Sterne. Zur Zeit kann die Universal-App mit einer Größe von 30,3 MB noch gratis heruntergeladen werden.

Zen Pinball ist erst vor kurzem erschienen und bietet gratis einen einzigen Flipper-Automaten an. Bevor das Murren unter den Nutzern losgeht, möchten wir erwähnen, dass dieser Flippertisch allein schon einen Download wert ist, denn sowohl Grafik als auch Spielphysik lassen kaum Wünsche offen.

Der Tisch „Sorcerer‘s Lair“ kann kostenlos und beliebig oft bespielt werden. Dabei stehen dem Gamer zwei verschiedene Spielmodi zur Verfügung: ein klassischer Einzelspieler-Modus mit 3 Versuchen, sowie ein Hot-Seat-Modus, um mit bis zu 4 Freunden gegeneinander anzutreten. Gesteuert wird der Flipper mit einfachen Fingertipps auf den linken bzw. rechten Bildschirmrand.

Die Highscores können nach einer grandiosen Partie im Game Center geteilt und mit anderen Spielern verglichen werden. Auch eine OpenFeint-Anbindung ist vorhanden. Wem der eine Spieltisch zu wenig ist, findet momentan noch zwei weitere, „Wolverine“ und „Captain America“, die für jeweils 1,59 Euro per In-App-Kauf heruntergeladen werden können.

Die Entwickler versprechen, nach und nach weitere Spieltische zum Download bereit zu stellen. Aber selbst wenn man keine Tische kostenlos erwerben möchte, kommt man mit dem bereits vorhandenen Flipper-Automaten schon voll auf seine Kosten.

Weiterlesen

Copyright © 2018 appgefahren.de