Kostenloser Flipper: Universal-App Zen Pinball

16 Kommentare zu Kostenloser Flipper: Universal-App Zen Pinball

Sowohl für das iPad als auch das iPhone gibt es ja so einige Flipper-Spieltische. Nicht alle jedoch lehnen sich an die Physik der Originale an.

Der momentan gratis zu ladende Zen Pinball (App Store-Link) allerdings gehört definitiv nicht zu dieser Kategorie, denn seine Spielphysik wird von App-Store-Nutzern bislang sehr gut bewertet. So kommt die App derzeit im Durchschnitt auf 5 Sterne. Zur Zeit kann die Universal-App mit einer Größe von 30,3 MB noch gratis heruntergeladen werden.

Zen Pinball ist erst vor kurzem erschienen und bietet gratis einen einzigen Flipper-Automaten an. Bevor das Murren unter den Nutzern losgeht, möchten wir erwähnen, dass dieser Flippertisch allein schon einen Download wert ist, denn sowohl Grafik als auch Spielphysik lassen kaum Wünsche offen.

Der Tisch „Sorcerer‘s Lair“ kann kostenlos und beliebig oft bespielt werden. Dabei stehen dem Gamer zwei verschiedene Spielmodi zur Verfügung: ein klassischer Einzelspieler-Modus mit 3 Versuchen, sowie ein Hot-Seat-Modus, um mit bis zu 4 Freunden gegeneinander anzutreten. Gesteuert wird der Flipper mit einfachen Fingertipps auf den linken bzw. rechten Bildschirmrand.

Die Highscores können nach einer grandiosen Partie im Game Center geteilt und mit anderen Spielern verglichen werden. Auch eine OpenFeint-Anbindung ist vorhanden. Wem der eine Spieltisch zu wenig ist, findet momentan noch zwei weitere, „Wolverine“ und „Captain America“, die für jeweils 1,59 Euro per In-App-Kauf heruntergeladen werden können.

Die Entwickler versprechen, nach und nach weitere Spieltische zum Download bereit zu stellen. Aber selbst wenn man keine Tische kostenlos erwerben möchte, kommt man mit dem bereits vorhandenen Flipper-Automaten schon voll auf seine Kosten.

Kommentare 16 Antworten

    1. 100% ACK. Wenn das als gute Physik bewertet wird möchte ich schlechter bewertete gar nicht erst sehen. Bei mir rangiert die Physik im Bereich Kernschrott. Ich habe allerdings auch zum direkten Vergleich einen echten Flipper.

  1. Yeah, Leute ladet euch das Ding solange es noch kostenlos is‘ !! Hab‘ das auch auf der PS3 und auf der 360. Auf dem iPhone spielt sich das auch hervorragend !!! Ballphysik und Grafik sind absolute Flipperreferenz.

  2. Hi, also ich finde die Tische echt Super. Die Physik mag nicht 100% stimmen, aber dann geh ich halt in ein entsprechendes Etablissement.
    Ich mag die Themen Wolverine und Capt. America. (habe ich mir dazu gekauft – in App. Kauf). Der kostenlose Tisch lohnt sich aber auf jeden Fall.

    1. Ich fand schon den Gratistisch den absoluten Oberkracher. Habe gestern den ganzen Tag gespielt. Durch die Animationen wird es auch nicht langweilig. In der Nacht musste ich voller Erwartung einfach die beiden anderen Tische dazukaufen und wurde nicht enttäuscht. Alle Tische funktionieren ruckelfrei und flüssig auf dem iPhone 4 S und dem iPad 2.

      Wer hier von 100% Ballphysik redet, darf sowieso nie eine Flippersim auf dem Handy oder am PC/Mac spielen. Die gibt es nunmal nur an echten Tischen.
      Wie auch bei Pinball HD kommt die Ballphysik der Realität sehr nahe und mehr geht nicht.
      Zu teuer finde ich die inApp-Käufe auch nicht. Wir reden hier von 1,59 Euro für einen grafischen Leckerbissen, der mit keinen anderen Flipper für das iPhone/iPad vergleichbar ist.

      Von mir 5 Sterne für jeden Tisch und eine klare Kaufempfehlung*****

  3. Mit Ausnahme von ein paar Rucklern finde ich das Ganze ziemlich flüssig und gut dargestellt. Stören tut mich allerdings, dass es keine Anleitung wie bei den Referenzen HD Pinball oder War Pinball gibt. So muss man ziemlich viel rumprobieren, um überhaupt zu wissen, was wie aktiviert wird. Da ist es auch nicht gerade hilfreich, dass die gelegentlichen Hinweise in einem Affenzahn durch die Punkteanzeige fliegen. Auf alle Fälle aber mal wieder eine sehr empfehlenswerte Flipperapp.

  4. Die Physik geht garnicht finde ich, kostenlos ist es okay aber was mich mehr stört ist das es viel zu unübersichtlich ist, der Ball rauscht nur so vorbei und wenn sich was tut dann weiss man oft nicht warum. Pinball HD ist bei weitem besser und hat 3 Tische in einem für 79 Cent. Schönen Tag noch 🙂

  5. Was ich vermisse, sind detaillierte Anleitungen der Tische. Ich weiß immer gerne, wann ich was wohin ballern muss, um Punkte zu bekommen. Auf einem physischen Tisch kann man es sich anschauen, was hier nur umständlich möglich ist.
    Ansonsten können sich die Superschlauen Bemerkungen über die Physik der Kugeln sparen. Mir gefällt das System so wie es ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Copyright © 2019 appgefahren.de